17. Schweriner Kabarettfestival: „Vom Neandertal ins Digital“ – Schwarze Grütze

Datum / Zeit
22.08.2020 / 20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Der Speicher

Kategorien


Seit fast schon 25 Jahren besiedeln Dirk Pursche und Stefan Klucke die Kleinkunstbühnen der Republik und sind mit ihren bemerkenswerten Lieder regelmäßig zu Gast in Hörfunk und TV. Auf der Bühne sind die beiden Vollblutmusiker ein nachhaltiges Erlebnis, und nennen aus diesem Grunde zahlreiche Kleinkunstpreise ihr eigen. Fernab der ausgetretenen Humorpfade pflegen Pursche und Klucke eine einzigartige Balance zwischen Schwarzem Humor und literarischem Wortspiel: hochintelligent, anarchistisch, bitterböse, und krachend komisch. Nicht nur das Publikum begeistert sich für die rabenschwarzen und immer sehr lustigen Lieder der „Schwarze Grütze“. Mittlerweile haben auch immer mehr Kabarettkollegen ihr Liedgut im Repertoire. Und die wissen natürlich ganz genau weshalb.