DIE ÜBERRÜBE: ein fröhlich-frecher Bauernhof-Krimi

Datum / Zeit
19.04.2019 / 15:00 - 16:00

Veranstaltungsort
werk3/KlangWert - TheaterProgrammKneipe

Kategorien


Es war einmal ein Hase
Mit einer roten Nase
Und einem blauen Ohr –
Das kommt ganz selten vor…….’
Diese seltene Hasenrasse lebt überhaupt nur noch in Bauer Runkels Garten. Einer dieser seltsamen Hasen ist eine Hasenmutter, die ständig neue Kinder bekommt, aber furchtbar vergesslich ist und gar nicht mehr weiß, wie viele Kinder sie schon hat. Eines Tages gibt es keine Möhren mehr im Garten, woran wohl die Wühlmaus nicht ganz schuldlos ist. Und auch die Füchsin hat ihre Finger im Spiel, obwohl die ja lieber Gänsebraten mag als Möhren! Aber schließlich geht es in dieser Geschichte nicht um irgendeine Möhre, sondern um eine verdammt große, eine ÜBERRÜBE sozusagen !…..es spielen mit: Hasenmutter /Füchsin (Marta Olejko), Hasenkind und Wühlmaus

Kartenverkauf im werk3/Klangwert in der Friedrichstr.11 und in der Schwerin-Info