Endstation Sehnsucht (von Tennessee Williams)

Home / Veranstaltung / Endstation Sehnsucht (von Tennessee Williams)
endstation

Datum / Zeit
16.09.2018
19:30 - 22:15

Veranstaltungsort
Staatstheater, E-Werk

Kategorien


Bühne / ENDSTATION SEHNSUCHT gehört zu den meistgespielten amerikanischen Schauspielklassikern, ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis. Für Tennessee Williams bedeutete das leidenschaftliche Drama 1947 den endgültigen Durchbruch. Nach der erfolgreichen Uraufführung am Broadway mit Marlon Brando in seiner ersten großen Hauptrolle, folgte 1951 Elia Kazans legendäre Verfilmung.
Auf einer gläsernen Bühne […] erzählen Schauspieldirektor Martin Nimz und sein Ensemble von einer unaufhaltsamen Talfahrt in Richtung Sehnsucht. Und das alles sehr menschlich, realistisch, ohne das Traumhafte, Träumerische, Verträumte, das Tennessee Williams seinem Stück und seiner Blanche eingeschrieben hat, weniger zu schätzen […] Katrin Heinrich als Blanche im Zug nach Nirgendwo im Herzen dieser Inszenierung. Eine Seiltänzerin über einem Abgrund zwischen Lebensgier und Fremdheit in einer Welt, der die Träume und Fantastereien einer aus der Zeit gefallenen Frau egal sind […] Begeisterter Applaus. (Schweriner Volkszeitung, 12.02.2018, Holger Kankel)

Lade Karte....
Nächste Veranstaltungen
Harald und MaudBalett