Staatstheater, Open Air

Home / Veranstaltungsort / Staatstheater, Open Air
Lade Karte....
Adresse
Alter Garten
19055 Schwerin


Deutschland
Mecklenburg / Vorpommern
Westmecklenburg


Mehrere zehntausend Gäste werden jährlich von den Sommerinszenierungen des Mecklenburgischen Staatstheaters in Atem gehalten. Wer dies einmal erlebt hat, weiß: Wie gemacht ist das Herz der Residenzstadt Schwerin für Konzerte mit großen Gefühlen.
Die Schlossfestspiele Schwerin sind seit 1993 eine Veranstaltungsreihe des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin, die alljährlich zumeist auf dem Alten Garten vor der Kulisse des Schweriner Schlosses, des Staatstheaters und des Staatlichen Museums stattfinden. Gespielt werden große Opern von Verdi, Puccini und anderen Komponisten. 2001 erreichten die Schlossfestspiele mit ca. 70.000 Besuchern einen bisherigen Besucherrekord. 2012 kooperierte das Mecklenburgische Staatstheater mit dem Circus Roncalli. In einem großen Zirkuszelt wurde Ruggero Leoncavallos Oper Der Bajazzo aufgeführt. Regie führte der Opernregisseur Peter Lotschak. 2013 kehrte man mit der Operette Die Fledermaus von Johann Strauss in insgesamt 23 Vorstellungen zur gewohnten Spielstätte im Alten Garten Schwerin zurück. Gastschauspieler war Walter Plathe, unter anderem aus der Fernsehserie Der Landarzt bekannt. In diesem Jahr (2017) erleben sie
das Musical „West Side Story“ – eine moderne Version der Geschichte von Romeo und Julia.
Weitere Informationen und Kartenbestellungen HIER: SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2017 weiter

Kommende Veranstaltungen

1 2

Freilichtbühne