Museen & Galerien

Home / Veranstaltungsorte / Museen & Galerien

Hier eine Übersicht:

Galerie Alte und Neue Meister Schwerin

Museum Schloss Schwerin

Schleswig-Holstein-Haus

Eisenbahnmuseum

Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

Schleifmühle schwerin


Campus am Ziegelsee

Dezernat 5

Das Kontor

Galerie Berger

Kunsthalle im E-Werk

Kunst-Wasser-Werk e.V.

Kunstverein Wiligrad e.V.

 

Staatliches Museum Schwerin  weiter
Galerie Alte und Neue Meister
Alter Garten 3 / Tel. 0385 5958 0 / Di-So 11-17 Uhr
Galerie Alte & Neue Meister
Dauerausstellung / Eine der schönsten Sammlungen europäischer Kunst. Direkt am Schweriner See gelegen befindet sich die Galerie Alte & Neue Meister Schwerin – gemeinsam mit Schloss, Theater und Altem Palais prägt sie einen der wenigen erhaltenen historistischen Plätze in Deutschland.
Schatz entdeckt! – Der verschollene Planschatz der Mecklenburger Herzöge
Ausstellung / bis 10.06.2018 / Die Themen der Ausstellung sind der überraschende Fund der bis in den Barock zurückreichenden Architekturzeichnungen 2010 in der Mecklenburgischen-Landesbibliothek und ihre vielfältigen Zusammenhänge. Es werden u.a. maßgebliche europäische Werke vorgestellt, darunter die architektonischen Juwelen des Landes wie Schloss Schwerin, Schloss Ludwigslust, das Palais in Rostock oder Schloss Bothmer.
MODERNE im Staatlichen Museum Schwerin
Ausstellung / Dauerausstellung / In der Ausstellung der Moderne widmet sich das Staatliche Museum Schwerin der Kunst des 20. Jahrhunderts. Es werden wichtige Werke von Liebermann, Corinth und Picasso präsentiert. Außerdem findet man bedeutungsvolle Werke aus der Zeit des Ersten Weltkriegs und der Zeit der Weimarer Republik. Ueckers politische und heimatverbundene Kunst sind auch in dieser Ausstellung anzutreffen.

Staatliches Museum Schwerin weiter
Schloss Schwerin
Lennestraße 1 / Tel. 0385 5252 920 / Di-So 10-17 Uhr
Dauerausstellung / Museumsräume in der Pracht herzoglicher Zeiten und können besichtigt werden. Auf einer Insel, reizvoll eingebettet in eine malerische Seen- und Parklandschaft, zählt Schloss Schwerin zu den bedeutendsten Schöpfungen des romantischen Historismus in Europa. Die prachtvollen Wohn- und Festräume, darunter Thronsaal und Ahnengalerie, beeindrucken durch einen reichen plastischen und malerischen Dekor, ergänzt durch kunstvolle Intarsienfußböden.

Blickwinkel Galerie weiter
Münzstraße 18, Tel. 0385 778 83 87
Mo-Di 11-18 Uhr, Do-Fr 14-18 Uhr, Sa 11-15 Uh

Campus am Ziegelsee weiter
Ziegelseestr. 1, Tel. 0385 208 88 11
Mo-Do 09-16 Uhr, Fr 09-14 Uhr

DAS KONTOR Kunsthaus und Museum weiter
Puschkinstr. 36, Tel. 0385 2094488, Mo-Sa 11-18 Uhr
Franz-Mehring-Straße 11, Tel. 0162 9845 497
keine ständige Ausstellung, Info im Wohin Heute und Tagespresse

DEZERNAT 5 – Galerie für aktuelle Kunst
Franz-Mehring-Straße 11 / Tel. 0162 9845 497
keine ständige Ausstellung / Info in der Tagespresse

Freilichtmuseum Schwerin-Mueß weiter
Kunstkaten im Freilichtmuseum, Alte Crivitzer Landstr. 13 / Tel. 0385 2084116 / z. Z. geschlossen
Dauerausstellung / An Feiertagen geöffnet
Das Museum thematisiert die Lebensweise der mecklenburgischen Landbevölkerung vom 17. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts.

Freiraum26 weiter
Kulturwerkstatt „noch mehr freiraum“
Münzstr. 26 + Burgstraße 1, Tel.: 0385 59 23 803, Mo-Fr 14-18

FreshEggsGallery
(bis Juni 2016 im Marstall Schwerin)
Werderstraße 124, Tel. 0173 8869682

Gallery Berger weiter
Wismarsche Str. 158, Tel. 0385 5507320, Mo-Fr 10-18 Uhr

Internationales Feuerwehrmuseum Schwerin weiter
Hamburger Allee 68 / Tel. 0385 20271539 / z. Z. geschlossen
Dauerausstellung /  0178 1641641

Kunsthalle im E-Werk weiter
Spieltordamm 5 / Mi-So 15-18 Uhr / sowie nach Vereinbarung
LERCHENFELD II

Ausstellung / 05.05. – 12.6.2018 / Die Ausstellungsreihe, die der Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern bereits mit „Lerchenfeld I“ 2017 initiierte, zielt darauf ab, bemerkenswerte individualistische Positionen aktueller Kunstproduktion junger Künstlerinnen und Künstler vorzustellen.
NATURZEIT – Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduktion
Ausstellung / ab Juli 2018 / Internationale Gruppenausstellung mit Markus Ambach, Amy Balkin (US), Marcel Broodthears (BE), Brian Conley (US), Karl-Heinz Eckert, Thomas Heise, Helmut Hoege, Christoph Keller, Andrea Knobloch, Gerd Rohling, Miriam Visaczki, Blashoslav Rozboril (CZ) u.v.a.
53°38‘07.81“N 11°24‘04.50“E – Werner Kaligofsky
Ausstellung / NOCH OFFEN / Werner Kaligofsky geht es in seinen subtilen und insistierenden fotografischen Untersuchungen um eine Demontage und gleichzeitige Rekonstruktion von Geschichte, die über Bilder funktioniert. Seine Bilder scheinen erst aussagelos doch erst nach einem Prozess der Erkenntnis werden politische Dimensionen sichtbar.

Kunstverein Willigrad e.V. weiter
Lübstorf / Tel. 03867 8801 / Di-Sa 10-17 Uhr, So 11-17 Uhr
Lutz Friedel “Nächtliches Atelier” Malerei und Skulptur
Ausstellung / vom 05.05.2018 bis 01.07.2018 / Über einen Zeitraum von fünf Jahren entstand „Das nächtliche Atelier“ – etwa dreißig Bilder, umrahmt von zahlreichen Studien und Skizzen. Es zeigt Gebeugte, Niedergeschlagene, Fragende, Vorwurfsvolle, Scheue, Beiseiteblickende, Selbstvergessene, Furchtsame, Zurückweichende, Finstere, beinah wesenlos Harrende. Die Nacktheit und das Hochgeschlossene; das Skelett und der Bauch; der Tanz und die Erstarrung; die wilde Jugend und das gezügelte, deprimierte Alter. Jedes dieser Bilder erzählt vom Umgang mit einer Energie, die Lust hätte, sich unmittelbar auszuwirken, die sich aber – und das ist der wahre Schmerz des Künstlers – fassen muss.
“Sommersalon – Sommergäste 2018”
Ausstellung / vom 07.07.018 bis 02.09.2018 / Einer langen Tradition folgend präsentiert der Kunstverein Wiligrad e. V. in diesem Jahr in seiner Ausstellungsreihe “Sommersalon-Sommergäste“ fünf Künstlerpersönlichkeiten. Das Schaffen dieser Künstler repräsentiert ein breites Spektrum zeitgenössischer Kunst.
“Konstanze Trommer” Textilkunst, Grafik ”Aufbruch ins Paradies“
Ausstellung / vom 08.09.2018 bis 28.10.2018 / Mit der Ausstellung im Schloss Wiligrad möchte Konstanze Trommer die Möglichkeit nutzen Ihre größten Textilkunstwerke zu zeigen, welche in den Jahren 2009-2014 entstanden sind.
“28. Kunstbörse”
Ausstellung / vom 10.11. bis 21.12.2018 / 02.01.2019 bis 13.01.2019 / Traditionelle Galerieexposition am Ende des Ausstellungsjahres; Verkaufsausstellung bildener und angewandter Kunst aus Mecklenburg-Vorpommern sowie anderen Bundesländern. Kunst – Das Geschenk der besonderen ART.

Kunst-Wasser-Werk e.V. weiter
Neumühler Straße 80 / Tel. 0172 3840924 / Fr-So 14-18 Uhr
Axel Heller (Fotografie) & Wilfried Schröder (Skulptur)
Ausstellung / bis 21.05.2018 / Der Fotograf Axel Heller und der Bildhauer Wilfried Schröder sind zu Gast im Kunst-Wasser-Werk.

Miniaturenpark „Lütt Schwerin“ weiter
Ratzeburger Straße 48 / Tel. 0385 480 78 22 / z. Z. geschlossen

Modehaus Kressmann
Mecklenburgstraße 19 – 23; 19053 Schwerin; Tel.: 49 (0) 385 590 95 0; Fax: 49 (0) 385 550 73 14; info@kressmann-schwerin.de
Schnabelhaft
Ausstellung /  bis 07.05.2018 / Die DUCKOMENTA zeigt Kulturgeschichte aus der Entenperspektive. Das Modehaus Kressmann holt das Ausstellungsprojekt jetzt vom 08. Februar bis 07. Mai 2018 nach Schwerin. Unter dem Motto „Schnabelhaft“ sind auf allen Etagen ca. 70 Kunstwerke aus einem gefiederten Paralleluniversum zu sehen. Die Schau flattert quer durch die Zeit-, Kultur- und Kunstgeschichte – vom alten Ägypten bis heute. Die DUCKOMENTA bietet ein immer wieder überraschendes und humorvolles Wiedersehen mit kunsthistorischen Ikonen wie der Nofretete oder der Mona Lisa.

MV-Fotogalerie Schwerin weiter
Puschkinstraße 13, Tel. 0385 3000808, Di-Sa 14-18 Uhr
LUMIX – FESTIVAL: Die Preisträger
Ausstellung / vom 01.07.2018 bis 28.07.018 / Beim Lumix-Festival können junge FotografInnen bis 35 Jahre Reportagen, Essays und Serien mit journalistischem Charakter einsenden und mit einem Preis gekürt werden.
SPORTLAND MV
Ausstellung / bis 22.09.2018 / Fotografie – Ausstellung
FULL – Ausstellung
Ausstellung / vom 21.11.2018 bis 11.01.2019 / Soviel Leben, soviel Dinge, soviel Regeln, soviel Ärger, soviel Bäume, soviel Unsinn, soviel Menschen, so viele Möglichkeiten – Fotografien unserer Zeit Ausstellung von Christine Jörss-Munzlinger.

Schleifmühle Schwerin weiter
Schleifmühlenweg 1 / Tel. 0385 562751 / z. Z. geschlossen
Dauerausstellung / Nach telefonischer Anmeldung sind Führungen für Schulklassen und Reisegruppen möglich.

Schleswig-Holstein-Haus weiter
Puschkinstraße 12 / Tel. 0385 555524 / Di-So 11-18 Uhr
Mecklenburg – so fern, so nah ständig (Dauerausstellung)
Ausstellung / Die Stiftung Mecklenburg präsentiert die attraktivsten Objekte ihrer Sammlung in modern gestalteten Themenräumen. Gezeigt werden Landschaftsmalerei, Alltagsgegenstände, Trachten und Bilder als Zeugnisse früheren ländlichen Lebens, historische Bilder mecklenburgischer Residenz- und Landstädte, Objekte der höfischen und Adelskultur in Mecklenburg.
Ruth Tesmar „In Samtlanden“
Ausstellung / bis 10. Juni 2018 / Der Vorgang einer überraschungsbereiten Anregung durch Zeichen und literarischen Botschaften schlägt sich nieder im sichtbaren Umgang mit Materialien und Werkzeugen in einem weitgefächerten Spektrum von Schrift-, Druck-, Collage- und Assemblageanwendungen. Im Schweriner Schleswig-Holstein-Haus zeigt Ruth Tesmar eine Auswahl ihrer Bilder, Collagen, Assemblagen und Objekte. Gleichzeitig gewährt sie in der Druckwerkstatt der dortigen Gartenremise Einblicke auf ihr druckgrafisches Schaffen.