30 Jahre Festspiele MV: Es geht weiter! – Stars im Dorf: deep strings

Datum / Zeit
08.09.2021 / 19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Anderswo - siehe Text

Kategorien


Bitte beachten Sie, dass dieses Konzert aufgrund der behördlichen Vorgaben im Zuge der anhaltenden Corona-Pandemie nicht wie ursprünglich geplant durchgeführt werden kann. Die Festspiele MV konnte hierfür einen neuen Termin finden, der ursprüngliche Termin war am 10. Juli 2020.

Eine Frau, ein Mann, eine Band: deep strings begeistern mit einer einzigartigen Melange aus Kammerjazz, Pop und Chanson. Stimme, Cello, elektronische Effekte und Live-Looping lassen eigene Songs und Arrangements berühmter Stücke in einem intimen und lebendigen Gewand erklingen.
Zu entdecken gibt es immer noch so einiges in Mecklenburg-Vorpommern: Nicht nur größere Städte gehören zu den Spielorten der Festspiele MV, sondern auch kleine und abgelegene Dörfer sind gern bespielte Orte. Als „Star im Dorf“ rückt deep strings den ländlichen Raum ins Rampenlicht, wenn das Jazz-Duo die Dorfkirche des kleinen Örtchens Grünz (Neue Str., 17328 Grünz) mit einer einmaligen Mischung aus Kammerjazz, Pop und Chanson zum Klingen bringt. Das im äußersten Südwesten Vorpommerns gelegene und zu Penkun gehörende Grünz konnte sich im Wettbewerb mit seiner ausdrucksstarken Bewerbung durchsetzen und wird an diesem Abend mit dem „Nordkurier-Spielstättenpreis“ ausgezeichnet.