Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Radtour zum Kloster Rehna

Datum / Zeit
05.09.2020 / 9:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Altstädtischer Markt

Kategorien


Klöster waren lange Zeit der Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens

 

 

 

 

Sie fahren von Schwerin über Warnitz, Drieberg, Vietlübbe und Köchelsdorf nach Rehna zum Kloster zur Besichtigung. In Rehna besteht die Möglichkeit für einen Imbiss und individuell, wie auch von Gadebusch, die Nutzung der Bahn für die Rückfahrt nach Schwerin (Tourlänge 35 km). Sie fahren gemeinsam in der Gruppe zurück nach Schwerin über Gadebusch, Lützower Forst und Wandrum. Unterwegs besuchen Sie noch den historischen Bahnhof in Gadebusch und im Lützower Forst das Theodor-Körner Denkmal. Die Tour führt durch hügeliges Gelände und auf Radwegen, verkehrsarme Nebenstraßen und zweimal auf unbefestigten Wegen.
Die Strecke ist ca. 70 km (bzw. 35 km bei Rückfahrt mit Bahn) lang und hat einen leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrad. Geleitet wird die Tour von Ulrich Leonhardt. Der Treffpunkt ist vor der TOURIST-INFORMATION Schwerin am Markt.