Festspiele MV – 30 mal anders: Daniel Hope pur · Solorezital

Datum / Zeit
23.08.2020 / 19:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Anderswo - siehe Text

Kategorien


Er begeistert Musikfans in aller Welt: Mit einzigartigen Programmen und kunstfertigem Violinspiel ist Daniel Hope einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit. Schon seit langem ist er den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern eng verbunden und stand schon auf nahezu allen Bühnen des Bundeslandes. Dem Phänomen Daniel Hope widmet sich ein Solorezital in der neogotischen Rostocker Heiligen-Geist-Kirche (Margaretenstraße/Niklotstraße, 18057 Rostock), bei dem der Ausnahmemusiker u. a. Werke von Bach oder Ravel solistisch präsentiert.

Programm:
Werke von BACH, VON WESTHOFF und RAVEL u. a.