Festspiele MV – 30 mal anders: Kommen und Hören · german hornsound in Dargun, Anklam, Mölln und Waren

Datum / Zeit
09.08.2020 / 11:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Anderswo - siehe Text

Kategorien


Vier Hörner für Mecklenburg-Vorpommern: An gleich vier Tagen gehen die Bläser von german hornsound auf eine Tour durchs ganze Land. In kostenfreien Platzkonzerten präsentiert das Ensemble um den Festspielpreisträger Christoph Eß einen Querschnitt seines Repertoires. Am letzten Tag geht es mit Werken von Händel bis Weber nach Anklam und in die Mecklenburgische Schweiz.

Programm:
11:00 Uhr Dargun, Klosteranlage (Freitreppe)
13:00 Uhr Anklam, Martkplatz (Rathaus)
15:30 Uhr Mölln (17389), Pfarrgarten
17:30 Uhr Waren (Müritz), Marktplatz

HÄNDEL La Réjouissance aus Feuerwerksmusik HWV 351
WEBER Jägerchor aus »Freischütz« op. 77
LIEBERT Kleine Jagdfantasie
DIEWITZ Fidele Grünröcke
u. a.