Konzertverein: Komponistinnen Wiederentdeckt II

Datum / Zeit
13.09.2020 / 16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Neustädtisches Palais

Kategorien


Eine neue Serie des Konzertverein Schwerin e.V. genannt “Komponistinnen – Wiederentdeckt” präsentiert Werke alter Komponistinnen. Sophie Westenholz (1759-1838) wirkte als Komponistin, Sängerin, Pianistin und Glasharmonikaspielerin am Ludwigsluster Hofe und leitete auch die Hofmusiken – sehr ungewöhnlich für eine Frau in dieser Zeit!
Emilie Mayer (1812-1883) wurde als Tochter eines Apothekers in Friedland geboren und beschloss im Alter von 28 Jahren, Komponistin zu werden. Sie studierte bei Carl Loewe und hinterließ mit u.a. acht Sinfonien das wohl umfangreichste Gesamtwerk einer Frau im 19. Jahrhunderts.
Die Sonate für Klavier c-Moll von Eleonora Maria Sophia Westenholz und die Sonate für Klavier d-Moll von Emilie Mayer werden bei diesem Konzert von Kyra Steckeweh am Klavier präsentiert.