Schlosskonzerte: Antonio Vivaldi: „Vier Jahreszeiten“ mit dem Orchester für Alte Musik Vorpommern

Datum / Zeit
07.08.2020 / 20:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Schloss Schwerin

Kategorien


Zum Klassikevent im Innenhof des Schweriner Schlosses präsentiert sich das Orchester für Alte Musik Vorpommern ganz im Sinne der Naturgewalten: Antonio Vivaldis einzigartige Naturbeschreibungen im Wechsel der vier Jahreszeiten faszinieren schon seit Jahren ein breites Publikum und werden hier auf historischen Instrumenten stilgetreu und wirklichkeitsnah interpretiert. Die Solisten Claudia Mende (Lehrtätigkeit an den Musikhochschulen Leipzig und Weimar) und Grzegorz Lalek (Konzertmeister der Kammeroper Warschau) spielen die vier Violinkonzerte ebenso meisterhaft wie elegant und bringen sie anhand einer Moderation und musikalischen Zitaten den Hörern nahe. Die musikalisch vertonten Vogelstimmen, die Windbewegungen, das Wasserrauschen und die nächtliche Stille kommen so dem Publikum in natürlicher Umgebung zu Ohren. Open air gespielt wird die Musik zu einem unvergesslichen Erlebnis, denn sie verbindet sich mit den Eindrücken der einzigartigen Umgebung des fantasievoll illuminierten barocken Schlossinnenhofes unter einem sommerleuchtenden Schweriner Abendhimmel.

Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt.