Uwe Steimle: Hören Sie es riechen

Datum / Zeit
17.12.2020 / 20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Der Speicher

Kategorien


Steimle wurde 1989 Mitglied des Dresdner Kabaretts Herkuleskeule.
Das Kofferwort „Ostalgie“ geht auf Steimles gleichnamiges Programm von 1992 zurück und gelangte im Jahr darauf bei der Wahl zum Wort des Jahres auf Platz 9. Mit dem Leipziger Tom Pauls schuf er die Figuren Günther Zieschong (von ihm selbst dargestellt) und Ilse Bähnert (Pauls). Steimle und Pauls traten mit diesen Figuren im Programm Ostalgie auf, das für regionale Programme des MDR produziert wurde. Später entstand Steimles erstes Soloprojekt „Günther allein zuhaus“, in dem er Zieschong allein auftreten ließ. Nach „Uns fracht ja keener“ ließ Steimle in seinem Programm „Mich fracht ja Eener“ beide Figuren mit neuen Texten nochmals lebendig werden. Steimle ist auch als Imitator Erich Honeckers bekannt; diese Parodie ist oft Zugabe bei seinen Auftritten.