Ulrichshusen, Festspielscheune

Adresse
Seestraße
17194 Ulrichshusen
Ort in Karte zeigen


Ulrichshusen zählt zu den bedeutendsten Festspielorten des Landes Mecklenburg -Vorpommern – ein Festspielsommer ohne Ulrichshusen wäre schlicht undenkbar. Die mächtige alte Scheune neben der Burg ist einer der größten Konzertsäle des Nordens. 1994 wurde sie mit einem Konzert von Lord Yehudi Menuhin eingeweiht. Seitdem sind Künstler aus aller Welt nach Ulrichshusen gekommen und waren begeistert: von der für sinfonische Konzerte wie Kammermusik bestens geeignete Akustik, die Atmosphäre und die einmalige Lage zwischen Feldern und Seen. Erleben Sie es selbst!

Kommende Veranstaltungen

11.12.2020 30 Jahre Festspiele MV: Es geht weiter! Neu: Festspielwinter - Das Sommerfest

Wann: 19:30 - 23:30
Wo: Ulrichshusen, Festspielscheune
Was:

Bitte beachten Sie, dass dieses Konzert aufgrund der behördlichen Vorgaben im Zuge der anhaltenden Corona-Pandemie nicht wie ursprünglich geplant durchgeführt... mehr erfahren