Datenexport

Di 14.07.

10:00 Expeditionen in Vergangenheit und Natur
Führungen für Kinder und Familien durch das Freilichtmuseum. In den meisten Häusern auf dem Gelände des Mueßer Freilichtmuseums lebten und arbeiteten in den letzten Jahrhunderten Menschen - Bauern – unsere mecklenburgischen Vorfahren. Jedes Haus, jeder Bewohner, jedes abgelegte Gerät, jeder angelegte Garten hatte eine ganz besondere Funktion im Mikrokosmos: Dorf. Fast alles im Mueßer Museumsdorf ist original und authentisch. Und über die Jahrhunderte entwickelten sich die Menschen und die Dinge bis in die Neuzeit weiter. Lassen Sie sich von fachlich geschulten Mitarbeitern des Museums in die einzelnen Gebäude und über das Gelände führen. Sie erzählen die überlieferten und spannenden Geschichten einer Zeit ohne Wiederkehr. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

11:30 Das Feuerwehrmärchen – Marion Etten Theater
Die Hoftiere vom Bauern Schorsch haben eine Freiwillige Feuerwehr gegründet. Nur die beiden Kleinsten, Cordula und Horst, dürfen nicht mitmachen, obwohl sie so gerne dabei sein wollten. Feuerwehrhauptmann Luigi traut ihnen einfach nichts zu. Eines Tages jedoch bietet sich den beiden Freunden eine unerwarte Chance, sich in das Feuerwehrteam einzubringen, indem sie nicht nur die alte Feuerwehr wieder reparieren sondern auch ganz alleine jemanden aus dem Unglück retten. Und so bekommt der Hof auch noch eine Freiwillige Jugendfeuerwehr. Ein lustiges Marionettenspiel mit vielen Liedern, das das Engagement der Freiwilligen Feuerwehren würdigen möchte. Für Alle von 3 bis 100 Jahre. Ein Stück von Hans Serner / Regie: Hans Serner / Ausstattung, Spiel: Claudia und Hans Serner / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

14:30 Die Bremer Stadtmusikanten – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein Handpuppenspiel aus einem Räuberhüttchen / für Alle ab 5 Jahre / Sie heißen Eberhard Hahn, Bodo Hund und Lothar Esel … und Lucie Katze, Sie haben sich auf den Weg nach Bremen gemacht, Ihr Glück dort zu suchen. Im Räuberhüttchen ruhen sie sich gerade ein wenig aus – Katze Lucie hat schön aufgeräumt und erzählt die Geschichte vom Hahn Eberhard, dem Hund Bodo und von Lothar, dem Esel. Natürlich erzählt sie auch von sich und wie sie sich alle kennengelernt haben … Und ganz sicher gehen sie weiter nach Bremen. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

17:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Feierabendtour
      Jeden 2. und 4. Dienstag im Juni, Juli und August 2020 startet an der Tourist-Information am Markt Schwerin eine Feierabendtour. Diese Touren sind ca. 30 bis 40 km lang und leicht zu bewältigen. Sie führen in die nähere Umgebung von Schwerin. Die konkrete Route ist als Überraschung nur dem Tourenleiter des jeweiligen Tages bekannt. / Altstädtischer Markt, Markt

18:00 Open-Air-Lesung „sollbruchstellen“ der Autorin und Künstlerin Anne Martin
SOLLBRUCHSTELLEN: Eine Sollbruchstelle ist eine durch eine besondere Struktur, Gestalt oder Konstruktion bestimmte Stelle, die bei Belastung oder Überlast vorhersagbar bricht. Das kann zum Beispiel eine Kerbe, eine Perforation oder eine Ritzspur sein. Durch die Kerbwirkung ist das Bauteil entscheidend geschwächt. Man findet sie überall. Es sind diese fragilen Stellen in unserer Kultur, unserem Alltag, unseren Beziehungen, denen Anne Martin literarisch und musikalisch nachspürt. Sie liest Kurzprosa und Lyrik aus ihrem gleichnamigen Gedichtband sollbruchstellen mit musikalischer Begleitung. THEMEN: Anne Martin beschäftigt sich mit Sakralität und der damit zusammenhängenden Bedeutungsbeimessung, die man Tag für Tag entsprechend durchführt, wobei sich besonders kapitalistische, massenmediale Wertelogiken als falsche Lösungsversprechen erweisen. Antworten auf existentielle Sinnfragen werden im Raum des Transzendenten, sich Entziehenden, Fragmentierten und oft sehr Kleinen verortet und flammen nur als kurze Sinnbilder und flüchtige Momente in den Texten auf. / Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12

Mi 15.07.

10:00 Expeditionen in Vergangenheit und Natur
Führungen für Kinder und Familien durch das Freilichtmuseum. In den meisten Häusern auf dem Gelände des Mueßer Freilichtmuseums lebten und arbeiteten in den letzten Jahrhunderten Menschen - Bauern – unsere mecklenburgischen Vorfahren. Jedes Haus, jeder Bewohner, jedes abgelegte Gerät, jeder angelegte Garten hatte eine ganz besondere Funktion im Mikrokosmos: Dorf. Fast alles im Mueßer Museumsdorf ist original und authentisch. Und über die Jahrhunderte entwickelten sich die Menschen und die Dinge bis in die Neuzeit weiter. Lassen Sie sich von fachlich geschulten Mitarbeitern des Museums in die einzelnen Gebäude und über das Gelände führen. Sie erzählen die überlieferten und spannenden Geschichten einer Zeit ohne Wiederkehr. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

11:30 Das Feuerwehrmärchen – Marion Etten Theater
Die Hoftiere vom Bauern Schorsch haben eine Freiwillige Feuerwehr gegründet. Nur die beiden Kleinsten, Cordula und Horst, dürfen nicht mitmachen, obwohl sie so gerne dabei sein wollten. Feuerwehrhauptmann Luigi traut ihnen einfach nichts zu. Eines Tages jedoch bietet sich den beiden Freunden eine unerwarte Chance, sich in das Feuerwehrteam einzubringen, indem sie nicht nur die alte Feuerwehr wieder reparieren sondern auch ganz alleine jemanden aus dem Unglück retten. Und so bekommt der Hof auch noch eine Freiwillige Jugendfeuerwehr. Ein lustiges Marionettenspiel mit vielen Liedern, das das Engagement der Freiwilligen Feuerwehren würdigen möchte. Für Alle von 3 bis 100 Jahre. Ein Stück von Hans Serner / Regie: Hans Serner / Ausstattung, Spiel: Claudia und Hans Serner / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

14:30 Der Froschkönig – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein Handpuppenspiel mit Kasper als Eiserner Heinrich / für Alle ab 5 Jahre / Text-, Spielfassung, Regie und Ausstattung: Margrit Wischnewski / Spiel: Margrit Wischnewski. Es war einmal … eine Hexe … die verwandelte einfach einen schönen jungen Prinzen in einen … Frosch!!! Unglaublich! - Warum sie ihn verwandelt hat? - Vielleicht, weil ihr seine Nase nicht gefiel, vielleicht weil sie seinen schönen grünen Prinzenumhang gerne selber getragen hätte, vielleicht, weil er sie nicht heiraten wollte, die alte häßliche Hexe? Egal warum, jedenfalls sitzt er jetzt allein in einem tiefen, tiefen Brunnen und wartet auf eine Prinzessin, die kommt, um ihn zu erlösen! Er wartet schon ziemlich lange, 100 Jahre vielleicht! - 100 Jahre in einem tiefen, tiefen Brunnen? … Unglaublich! Ja, ja! Unglaublich märchenhaft ist sie, die Geschichte vom Prinzen und seinem Diener Heinrich Kasper! / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

Do 16.07.

10:00 Expeditionen in Vergangenheit und Natur
Führungen für Kinder und Familien durch das Freilichtmuseum. In den meisten Häusern auf dem Gelände des Mueßer Freilichtmuseums lebten und arbeiteten in den letzten Jahrhunderten Menschen - Bauern – unsere mecklenburgischen Vorfahren. Jedes Haus, jeder Bewohner, jedes abgelegte Gerät, jeder angelegte Garten hatte eine ganz besondere Funktion im Mikrokosmos: Dorf. Fast alles im Mueßer Museumsdorf ist original und authentisch. Und über die Jahrhunderte entwickelten sich die Menschen und die Dinge bis in die Neuzeit weiter. Lassen Sie sich von fachlich geschulten Mitarbeitern des Museums in die einzelnen Gebäude und über das Gelände führen. Sie erzählen die überlieferten und spannenden Geschichten einer Zeit ohne Wiederkehr. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

11:30 Das Feuerwehrmärchen – Marion Etten Theater
Die Hoftiere vom Bauern Schorsch haben eine Freiwillige Feuerwehr gegründet. Nur die beiden Kleinsten, Cordula und Horst, dürfen nicht mitmachen, obwohl sie so gerne dabei sein wollten. Feuerwehrhauptmann Luigi traut ihnen einfach nichts zu. Eines Tages jedoch bietet sich den beiden Freunden eine unerwarte Chance, sich in das Feuerwehrteam einzubringen, indem sie nicht nur die alte Feuerwehr wieder reparieren sondern auch ganz alleine jemanden aus dem Unglück retten. Und so bekommt der Hof auch noch eine Freiwillige Jugendfeuerwehr. Ein lustiges Marionettenspiel mit vielen Liedern, das das Engagement der Freiwilligen Feuerwehren würdigen möchte. Für Alle von 3 bis 100 Jahre. Ein Stück von Hans Serner / Regie: Hans Serner / Ausstattung, Spiel: Claudia und Hans Serner / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

14:30 Der Wolf und die 7 jungen Geißlein – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein POP UP Buch-Puppentheaterspiel / für Alle ab 5 Jahre / Eins – zwei - drei – vier- fünf – sechs – sieben … Nein, nicht die sieben Zwerge sind es, die in dem kleinen Häuschen am Walde wohnen, es sind die sieben kleinen Geißlein und ihre Mutter ist gerade losgegangen, Futter zu besorgen. Darauf hat der Wolf aber nur gewartet: er ist sehr sehr hungrig, das macht ihn schlau und erfinderisch – und so kommt alles wie es kommen muß, nur der kleine Uli, das jüngste Ziegenkind, kann sich so gut verstecken, daß der Wolf ihn nicht findet! / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

19:00 Kunstkurs Zeichnen & Malerei an Tisch & Staffelei
Zeichnen und Aquarellmalerei oder Acrylmalerei stehen im Fokus dieses Kurses. Grundlagen können erlernt werden, Experimente gemacht werden. Sie arbeiten am Tisch oder an der Staffelei in kleinen Gruppen bis maximal 4 Personen. Dekorative Bilder wie auch freie Motive wählen Sie ganz nach Ihrem Geschmack. Viele Vorlagen sind vorhanden oder können selbst mitgebracht werden. Sie kommen in Fluß durch das Arbeiten mit Farbe, der Spaß steht im Vordergrund. Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Bildgestaltung sowie Proportionslehre können erlernt werden. Dabei geht der Workshopleiter auf jeden individuell ein. Alle Materialien werden gestellt, Papier, Holzplatten, Farbe, Pinsel, ect. / ATARAXIA Musik- und Kunstschule, Arsenalstraße 8

20:00 Schlosskonzerte: Biest of Bourbon Band
Das Biest singt Rockmusik a la Tina Turner, Melissa Etheridge, Adele, Cindy Lauper, Alannah Myles, Chaka Khan, ZAZ, Robin Beck, Janis Joplin... und und und. Die Band ist eine Mischung aus gestandenen Musikern, die seit vielen Jahren spielen und bemerkenswert talentiertem Nachwuchs. Eine Symbiose, die sich gegenseitig auf die Sprünge hilft. Einerseits die wilden jungen Chaoten, die sich nicht mit dem Glas Milch abspeisen lassen und andererseits die, die wissen, wo das hinführt. Zusammen finden sie sich in den endlosen Weiten der Rockmusik der 70er Jahre bis ins absolute Heute. Besetzung: Mareike Schumacher – Gesang / Akk.- Gitarre Christoph Gundlach – Tasteninstrumente Johannes Pistor – Gitarre Thomas Lehner – Bass Phillip Lehner - Schlagzeug Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

Fr 17.07.

09:00 BAUERNMARKT IN DEN SCHWERINER HÖFEN – ACHTUNG! Geänderter Standort!
Jeden Freitag können sie im Klöresgang frisch und regional einkaufen. Der Bauernmarkt ist ein Schweriner Wochenmarkt mit ganz besonderem Flair. Die Händler: Fischereihof Muess, Käsemanufaktur Leezen, Frische Eier aus Banzkow, Honigstand Pientka, Die Floristin, Obst- & Gemüsehandel Just, Mühlenbäckerei Medewege, Hof Weitenfeld, Stenzel‘s Landfleischerei, Nudelmanufaktur „Pasta Prima“, olivero Feinkost und Oliven, BIO Gärtnerei Dirk von der Ehe, Obst- & Gemüsehandel Stuff, Erdbeer- und Spargelhof Trocke. / Altstädtischer Markt, Markt

10:00 Expeditionen in Vergangenheit und Natur
Führungen für Kinder und Familien durch das Freilichtmuseum. In den meisten Häusern auf dem Gelände des Mueßer Freilichtmuseums lebten und arbeiteten in den letzten Jahrhunderten Menschen – Bauern – unsere mecklenburgischen Vorfahren. Jedes Haus, jeder Bewohner, jedes abgelegte Gerät, jeder angelegte Garten hatte eine ganz besondere Funktion im Mikrokosmos: Dorf. Fast alles im Mueßer Museumsdorf ist original und authentisch. Und über die Jahrhunderte entwickelten sich die Menschen und die Dinge bis in die Neuzeit weiter. Lassen Sie sich von fachlich geschulten Mitarbeitern des Museums in die einzelnen Gebäude und über das Gelände führen. Sie erzählen die überlieferten und spannenden Geschichten einer Zeit ohne Wiederkehr. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

11:00 Russische Volksmärchen und Lieder
Eine musikalische Lesung mit Vorleser Volker Zorr und dem Bajanisten Anton Kryukow / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

20:00 Mit der Abendsafari durch den Zoo
Am Abend sind die Zoopforten geschlossen und die letzten Besucher sind bereits gegangen. Eigentlich, denn für die geführte Abendsafari wird der Zoo nochmals geöffnet. Alle Besucher erfahren viel Neues über die Tiere und können die Ruhe sowie die abendliche Atmosphäre im Schweriner Zoo genießen. Auch die Tiere sind bereits im Feierabend, machen es sich gemütlich und freuen sich auf die letzte Mahlzeit des Tages. Manche Tiere werden erst jetzt so richtig munter. Es stehen zum Beispiel Fütterungen bei Wolf und Rothund sowie Besuche bei Tier-WGs auf dem Programm. Mit etwas Glück lassen sich auch die beiden langnasigen Schlafmützen Carlos und Felice, die Großen Ameisenbären, zu einem Imbiss überreden. Sicher ist jedoch, so ein Abendspaziergang bietet viele Überraschungen und jede Menge neue Eindrücke. Der etwa 90-minütige Zoorundgang der besonderen Art beginnt am Haupteingang des Zoos. / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

20:00 Schlosskonzerte: Les Bummms Boys Band
Manche sagen, so ein Name geht gar nicht, andere finden ihn genial. Auf jeden Fall verrät der Name, aus welcher Richtung die Ironie und der Schalk bei dieser Band kommen. Spätestens wenn die Zuhörer diesem Quintett aus Brasskapelle und Indieband mit der einzigartigen Mischung aus Pop, Ska, Balkan und Rock`n Roll verfallen ist, schreiben sie den Namen mit mindestens 3 m. Ob Festivalmassen oder kleines Club-Publikum: die Boys hinterlassen mit ihrer groovigen Mischung aus geistvollen Wortspielen und treibenden Beats für Kopf und Bauch einfach richtig gute Laune. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:00 The BossHoss: Black is Beautiful – Verschoben! Ersatztermin folgt…
The BossHoss. Die glorreichen Sieben des Rock melden sich im Sommer 2020 machtvoll zurück und gehen noch einmal mit ihrem achten Album „Black Is Beautiful“ auf Tournee. / Freilichtbühne, Johannes Stelling Straße 10

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne…
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

Sa 18.07.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Zum Schlachtfeld von 1712
Radtour nach Wakenstädt mit Bademöglichkeit           Sie fahren über Görries und Klein Rogahn nach Wittenförden und weiter nach Lützow. Über Neuendorf und Wakenstädt erreichen Sie das Schlachtfeld von 1712, hier siegten am 20. Dezember 1712 die schwedischen Truppen gegen die dänischen und sächsischen Truppen. Zurück fahren Sie über Gadebusch, hier können Sie zum Eisessen einkehren. Dann geht es weiter nach Vietlübbe zum See mit Bademöglichkeit. Über Gottmannsförde erreichen Sie Schwerin so gegen 16 Uhr. Nehmen Sie ausreichend Verpflegung mit. Die Strecke ist 55 km lang und leicht zu bewältigen. Peter Thiesbonenkamp wird Sie während der Tour begleiten und führen. Der Treffpunkt ist vor der TOURIST-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

10:00 Zeitreise in Mueß – Dorfalltag wie vor 100 Jahren
Die Darstellergemeinschaft "Zeitreise Mueß" sind Freunde des Freilichtmuseums. Sie kommen aus Mueß, Schwerin und Umgebung, aber auch von weit her. Für zwei Tage ziehen sie wieder in die Bauernhäuser des Freilichtmuseums Schwerin-Mueß ein. Alles ist original aus der Zeit von damals: Gebäude, Alltagsgegenstände, Werkzeuge, Kleidung, Rezepte, Geschichten. Genauso lebten unsere Vorfahren auf dem Dorf: in einfachen Verhältnissen, verbunden mit schweißtreibender Arbeit und in gegenseitiger, nützlicher, familiärer und sozialer Gemeinschaft. Die Darsteller setzen sich teilweise schon seit vielen Jahren mit dem Alltagsleben in der Zeit um 1900 auseinander, kennen sich also hervorragend aus. Gewinnen Sie in Gesprächen mit den Darstellern, beim Dorfschulunterricht und auf Führungen neue lebendige Einblicke in das Alltagsleben in einem Mecklenburger Dorf vor 100 Jahren! Spüren Sie auf dieser Zeitreise ganz unmittelbar und mit allen Sinnen das Leben von damals nach! / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

12:00 Führung: Die Erfindung des Nordens in der Malerei
Führung in der Ausstellung „Dänische Gäste“. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

16:00 Gartenkonzert “Lydia Strahlmann und Partner”
Ex-Opernchorsängerin Lydia-Ilona Strahlmann malt seit 1999, jedoch gibt sie an diesem Abend ein Konzert mit Partner, denn die Künstlerin kann nicht nur malen, sondern auch Saxophon spielen und singen. Freuen Sie sich auf einen schönen Abend mit der malenden Sängerin. / Schleifmühle Schwerin, Schleifmühlenweg 1

17:00 Historische Stadtführung
Ein Streifzug auf den Spuren einer mehr als tausendjährigen ungebrochenen Herrschaftstradition. Schwerin auf dem Weg zum Weltkulturerbe. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

20:00 Das erste Konzert ‘Wieder im werk3/KlangWert’ – Florian Mayer und Falk Zenker
Endlich wieder im werk3! Den Start übernehmen Florian Mayer und Falk Zenker als Akustikduo. Die Beiden verbindet eine langjährige Zusammenarbeit, denn wenn eine Geige bei Zenkers CD-Aufnahmen oder Filmmusikproduktionen zu hören ist, dann ist es die von Mayer. Und wenn die beiden Musiker auf der Bühne zusammentreffen, dann entfesseln sie ein wahnwitzig virtuoses Zusammenspiel, schwelgen im nächsten Moment in verträumten Fantasien und würzen das Ganze mit spontanem humorigen Entertainment. Auf dem Programm stehen Mayers grandiose Paganini-Bearbeitungen und natürlich Falk Zenker Kompositionen oder Bearbeitungen zwischen Mittelalter, Klassik, Flamenco und abgedrehter Weltmusikmoderne. Kartenverkauf in der Schwerin-Info, werk3/KlangWert und an der Abendkasse. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

20:00 Schlosskonzerte: Blue-Light Band
Sechs begeisterte Musiker*innen spielen bekannte und erfolgreiche Songs aus Rock-, Pop-, Schlager- und Oldies, absolut live und mit viel Leidenschaft vorgetragen. Überwiegend sind die Titel deutschsprachig. Was macht Blue-Light so besonders? Nicht eine, sondern vier Solostimmen sorgen für enorme Abwechslung und einen kurzweiligen Abend. Die Band ist auf der Bühne glücklich, wenn das Publikum mitgeht und die bekannten Songs mitsingt. Die Lokalmatadore freuen sich auf einen tollen sommerlichen Abend in der grandiosen Kulisse des Schweriner Schlosses. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne…
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

So 19.07.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Bundesradsporttreffen in Schwerin – Abgesagt!
Begleitprogramm für alle Interessierten         Im Rahmen des Bundesradsporttreffens in Schwerin bietet der ADFC eine Woche lang täglich eine Tour in die Umgebung von Schwerin an. Die genaue Route ist nur dem Tourenleiter bekannt. Die Strecke ist 30-40 km lang und wird leicht zu bewältigen sein. Leiterin ist Madleen Kröner. Der Treffpunkt ist vor der TOURSIT-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

10:00 Gottesdienst im Schlossinnenhof
Gemeinsamer Gottesdienst der Schelf- und Schloßkirchengemeinde. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt Abstands- und Maskengebot. / Schlosskirche Schwerin, Lennéstraße 1

10:00 Zeitreise in Mueß – Dorfalltag wie vor 100 Jahren
Die Darstellergemeinschaft "Zeitreise Mueß" sind Freunde des Freilichtmuseums. Sie kommen aus Mueß, Schwerin und Umgebung, aber auch von weit her. Für zwei Tage ziehen sie wieder in die Bauernhäuser des Freilichtmuseums Schwerin-Mueß ein. Alles ist original aus der Zeit von damals: Gebäude, Alltagsgegenstände, Werkzeuge, Kleidung, Rezepte, Geschichten. Genauso lebten unsere Vorfahren auf dem Dorf: in einfachen Verhältnissen, verbunden mit schweißtreibender Arbeit und in gegenseitiger, nützlicher, familiärer und sozialer Gemeinschaft. Die Darsteller setzen sich teilweise schon seit vielen Jahren mit dem Alltagsleben in der Zeit um 1900 auseinander, kennen sich also hervorragend aus. Gewinnen Sie in Gesprächen mit den Darstellern, beim Dorfschulunterricht und auf Führungen neue lebendige Einblicke in das Alltagsleben in einem Mecklenburger Dorf vor 100 Jahren! Spüren Sie auf dieser Zeitreise ganz unmittelbar und mit allen Sinnen das Leben von damals nach! / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

11:00 Familienführung: Mit Nagel, Schnüren und Steinen
Familienführung in der Ausstellung „Günther Uecker“. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

15:00 Schlosskonzerte: Karsten Lauke Trio – Art & Passion
Astor Piazzolla, Camille Sait Saens, Sting, Charlie Chaplin, Robert Schumann, Fritz Kreisler und viele mehr in ungewöhnlichen Besetzungen. Susanne Unger, Violine, Karsten Lauke, Kontrabass und Andreas Winkler, Marimbaphon, alle drei Mitglieder der Mecklenburgischen Staatskapelle gestalten einen abwechslungsreichen Abend, abgerundet durch ein Stück lebendiges Weltkulturerbe in Tönen: das Grand Duo für Violine und Kontrabass von Gustav Laska, dem ersten Kontrabassisten des Großherzoglichen Hoftheaters Schwerin und der ersten Bayreuther Festspiele, der das Stück für seinen Kollegen, den Konzertmeister dieses Orchesters komponiert hat. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

19:00 Konzertverein: Mikhail Pochekin & Kiveli Dörken – Das Konzert
Von der Süddeutschen Zeitung wurde seine Einspielung der sechs Bach'schen Solosonaten und -partiten als schlichtweg „grandios“ und „so frisch, leicht und geradezu selbstverständlich ausformuliert“ gefeiert, dass Mikhail Pochekin der Interpret der Wahl ist, um sich gemeinsam mit Kiveli Dörken, Schülerin der Klavierprofessorenlegende Karl-Heinz Kämmerling, in das Abenteuer „Kreutzer-Sonate“ zu stürzen: jenes wilde, zügellose Stück, in dem Beethoven seinen Interpreten alles an Virtuosität und kompromissloser Musikalität abverlangt. Programm: Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. 30 Nr. 1 Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. 47 Kreutze / Neustädtisches Palais, Puschkinstraße 19

Mo 20.07.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Bundesradsporttreffen in Schwerin – Abgesagt!
Begleitprogramm für alle Interessierten         Im Rahmen des Bundesradsporttreffens in Schwerin bietet der ADFC eine Woche lang täglich eine Tour in die Umgebung von Schwerin an. Die genaue Route ist nur dem Tourenleiter bekannt. Die Strecke ist 30-40 km lang und wird leicht zu bewältigen sein. Leiterin ist Madleen Kröner. Der Treffpunkt ist vor der TOURSIT-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

09:00 BUNDjugend M-V: Sommerferien-Tagescamp in Schwerin!
Das Schweriner Sommerferientagescamp der BUNDjugend M-V findet vom 20.-24. Juli 2020 im Kulturgarten Schwerin statt. Eine Woche jeweils von 9-17 Uhr wird die Natur im Garten, am Bach und im Wald entdeckt! Gemeinschaft und Naturerleben erwarten die Kinder von 7 bis 13 Jahren. „Jeder Tag beginnt mit Spielen und Geschichten an unserem Treffpunkt im Garten. Danach machen wir uns auf, die Ecken und Winkel des Gartens und der Umgebung zu entdecken und treffen auf Tierspuren und so manches Abenteuer!" , erzählt Eva Junge vom WISE wild & sein e.V, welche das Camp zusammen mit der BUNDjugend MV entwickelt hat. / Kulturgarten, Wismarsche Str. 282

14:30 20 Minuten Orgelkonzert
Musik  an der Ladegast Orgel. / Dom Schwerin, Am Dom 4

Di 21.07.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Bundesradsporttreffen in Schwerin – Abgesagt!
Begleitprogramm für alle Interessierten         Im Rahmen des Bundesradsporttreffens in Schwerin bietet der ADFC eine Woche lang täglich eine Tour in die Umgebung von Schwerin an. Die genaue Route ist nur dem Tourenleiter bekannt. Die Strecke ist 30-40 km lang und wird leicht zu bewältigen sein. Leiterin ist Madleen Kröner. Der Treffpunkt ist vor der TOURSIT-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

09:00 BUNDjugend M-V: Sommerferien-Tagescamp in Schwerin!
Das Schweriner Sommerferientagescamp der BUNDjugend M-V findet vom 20.-24. Juli 2020 im Kulturgarten Schwerin statt. Eine Woche jeweils von 9-17 Uhr wird die Natur im Garten, am Bach und im Wald entdeckt! Gemeinschaft und Naturerleben erwarten die Kinder von 7 bis 13 Jahren. „Jeder Tag beginnt mit Spielen und Geschichten an unserem Treffpunkt im Garten. Danach machen wir uns auf, die Ecken und Winkel des Gartens und der Umgebung zu entdecken und treffen auf Tierspuren und so manches Abenteuer!" , erzählt Eva Junge vom WISE wild & sein e.V, welche das Camp zusammen mit der BUNDjugend MV entwickelt hat. / Kulturgarten, Wismarsche Str. 282

14:30 Der Wettlauf von Hase und Igel – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein Mitlaufstück vom Figurentheater Margrit Wischnewski / für Alle ab 5 Jahre / Eine Inszenierung des Figurentheater Margrit Wischnewski. Bienen sind fleißig, Füchse schlau, Wölfe gierig, Katzen reinlich, Hunde treu, Elefanten stark - und Hasen?? Hasen sollen ja sehr ängstlich sein - !! Im Grimmschen Märchen ist der Hase aber alles andere als ängstlich! Im Grimmschen Märchen ist er: aufschneiderisch, eitel, überheblich ..... und kann deshalb von Herrn ( und Frau !!! ) Igel prima ausgetrixt werden! " Der Wettlauf zwischen Hase und Igel " - ein Spiel mit langen Ohren, Lederhosen, Kohlköpfen und viel Spaß beim Mitlaufen. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

Mi 22.07.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Bundesradsporttreffen in Schwerin – Abgesagt!
Begleitprogramm für alle Interessierten         Im Rahmen des Bundesradsporttreffens in Schwerin bietet der ADFC eine Woche lang täglich eine Tour in die Umgebung von Schwerin an. Die genaue Route ist nur dem Tourenleiter bekannt. Die Strecke ist 30-40 km lang und wird leicht zu bewältigen sein. Leiterin ist Madleen Kröner. Der Treffpunkt ist vor der TOURSIT-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

09:00 BUNDjugend M-V: Sommerferien-Tagescamp in Schwerin!
Das Schweriner Sommerferientagescamp der BUNDjugend M-V findet vom 20.-24. Juli 2020 im Kulturgarten Schwerin statt. Eine Woche jeweils von 9-17 Uhr wird die Natur im Garten, am Bach und im Wald entdeckt! Gemeinschaft und Naturerleben erwarten die Kinder von 7 bis 13 Jahren. „Jeder Tag beginnt mit Spielen und Geschichten an unserem Treffpunkt im Garten. Danach machen wir uns auf, die Ecken und Winkel des Gartens und der Umgebung zu entdecken und treffen auf Tierspuren und so manches Abenteuer!" , erzählt Eva Junge vom WISE wild & sein e.V, welche das Camp zusammen mit der BUNDjugend MV entwickelt hat. / Kulturgarten, Wismarsche Str. 282

10:00 Expeditionen in Vergangenheit und Natur
Führungen für Kinder und Familien durch das Freilichtmuseum. In den meisten Häusern auf dem Gelände des Mueßer Freilichtmuseums lebten und arbeiteten in den letzten Jahrhunderten Menschen – Bauern – unsere mecklenburgischen Vorfahren. Jedes Haus, jeder Bewohner, jedes abgelegte Gerät, jeder angelegte Garten hatte eine ganz besondere Funktion im Mikrokosmos: Dorf. Fast alles im Mueßer Museumsdorf ist original und authentisch. Und über die Jahrhunderte entwickelten sich die Menschen und die Dinge bis in die Neuzeit weiter. Lassen Sie sich von fachlich geschulten Mitarbeitern des Museums in die einzelnen Gebäude und über das Gelände führen. Sie erzählen die überlieferten und spannenden Geschichten einer Zeit ohne Wiederkehr. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

11:00 Russische Volksmärchen und Lieder
Eine musikalische Lesung mit Vorleser Volker Zorr und dem Bajanisten Anton Kryukow / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

14:30 Die Bremer Stadtmusikanten – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein Handpuppenspiel aus einem Räuberhüttchen / für Alle ab 5 Jahre / Sie heißen Eberhard Hahn, Bodo Hund und Lothar Esel … und Lucie Katze, Sie haben sich auf den Weg nach Bremen gemacht, Ihr Glück dort zu suchen. Im Räuberhüttchen ruhen sie sich gerade ein wenig aus – Katze Lucie hat schön aufgeräumt und erzählt die Geschichte vom Hahn Eberhard, dem Hund Bodo und von Lothar, dem Esel. Natürlich erzählt sie auch von sich und wie sie sich alle kennengelernt haben … Und ganz sicher gehen sie weiter nach Bremen. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

Do 23.07.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Bundesradsporttreffen in Schwerin – Abgesagt!
Begleitprogramm für alle Interessierten         Im Rahmen des Bundesradsporttreffens in Schwerin bietet der ADFC eine Woche lang täglich eine Tour in die Umgebung von Schwerin an. Die genaue Route ist nur dem Tourenleiter bekannt. Die Strecke ist 30-40 km lang und wird leicht zu bewältigen sein. Leiterin ist Madleen Kröner. Der Treffpunkt ist vor der TOURSIT-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

09:00 BUNDjugend M-V: Sommerferien-Tagescamp in Schwerin!
Das Schweriner Sommerferientagescamp der BUNDjugend M-V findet vom 20.-24. Juli 2020 im Kulturgarten Schwerin statt. Eine Woche jeweils von 9-17 Uhr wird die Natur im Garten, am Bach und im Wald entdeckt! Gemeinschaft und Naturerleben erwarten die Kinder von 7 bis 13 Jahren. „Jeder Tag beginnt mit Spielen und Geschichten an unserem Treffpunkt im Garten. Danach machen wir uns auf, die Ecken und Winkel des Gartens und der Umgebung zu entdecken und treffen auf Tierspuren und so manches Abenteuer!" , erzählt Eva Junge vom WISE wild & sein e.V, welche das Camp zusammen mit der BUNDjugend MV entwickelt hat. / Kulturgarten, Wismarsche Str. 282

14:30 Der Teufel mit den drei goldenen Haaren – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein Handpuppen-Spiel direkt aus der Hölle / für Alle ab 5 Jahre / Text-, Spielfassung, Regie und Ausstattung: Margrit Wischnewski / Spiel: Margrit Wischnewski. "Male schnipp dich," diesen Spitznamen der Amalie "Male" Hassenpflug schrieb Wilhelm Grimm im Herbst 1812 unter diesen Beitrag seiner damals 12-jährigen "Märchen - BEITRÄGERIN." Das Figurentheater Margrit Wischnewski spielt das Märchen in der ursprünglichen Form von "Male schnipp dich." Jacob, des armen Holzfällers Sohn, ist ein wahres Glückskind! Er hat sich in die Tochter des Königs verliebt und sie, die Prinzessin Amalie, liebt ihn auch! Wirklich, Jacob muß in einer Glückshaut geboren sein! Ganz klar, daß der König mit aller Macht versucht, die Hochzeit seiner Tochter mit dem Glückskind zu verhindern: Nur wenn Jacob dem König die drei goldenen Haare des Teufels bringt, darf er die Prinzessin heiraten! Mit Hilfe der Teufelsgroßmutter gelingt ihm das, denn schließlich ist er ja ein: Glückskind. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

19:00 Kunstkurs Zeichnen & Malerei an Tisch & Staffelei
Zeichnen und Aquarellmalerei oder Acrylmalerei stehen im Fokus dieses Kurses. Grundlagen können erlernt werden, Experimente gemacht werden. Sie arbeiten am Tisch oder an der Staffelei in kleinen Gruppen bis maximal 4 Personen. Dekorative Bilder wie auch freie Motive wählen Sie ganz nach Ihrem Geschmack. Viele Vorlagen sind vorhanden oder können selbst mitgebracht werden. Sie kommen in Fluß durch das Arbeiten mit Farbe, der Spaß steht im Vordergrund. Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Bildgestaltung sowie Proportionslehre können erlernt werden. Dabei geht der Workshopleiter auf jeden individuell ein. Alle Materialien werden gestellt, Papier, Holzplatten, Farbe, Pinsel, ect. / ATARAXIA Musik- und Kunstschule, Arsenalstraße 8

20:00 Schlosskonzerte: Clara Berger und Laura Moinian – Celissimo
Ausgebildet bei den bekanntesten Professoren der Cello-Welt, kreuzen sich die Wege von Clara Berger und Laura Moinian seit vielen Jahren. Gemeinsam erarbeiten sie Werke für zwei Celli von Klassik bis Romantik. Mit Cello Solo-Werken erweitern sie die Zeitspanne und zeigen die große Bandbreite der klassischen Cello-Musik. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

Fr 24.07.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Bundesradsporttreffen in Schwerin – Abgesagt!
Begleitprogramm für alle Interessierten         Im Rahmen des Bundesradsporttreffens in Schwerin bietet der ADFC eine Woche lang täglich eine Tour in die Umgebung von Schwerin an. Die genaue Route ist nur dem Tourenleiter bekannt. Die Strecke ist 30-40 km lang und wird leicht zu bewältigen sein. Leiterin ist Madleen Kröner. Der Treffpunkt ist vor der TOURSIT-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

09:00 BAUERNMARKT IN DEN SCHWERINER HÖFEN – ACHTUNG! Geänderter Standort!
Jeden Freitag können sie im Klöresgang frisch und regional einkaufen. Der Bauernmarkt ist ein Schweriner Wochenmarkt mit ganz besonderem Flair. Die Händler: Fischereihof Muess, Käsemanufaktur Leezen, Frische Eier aus Banzkow, Honigstand Pientka, Die Floristin, Obst- & Gemüsehandel Just, Mühlenbäckerei Medewege, Hof Weitenfeld, Stenzel‘s Landfleischerei, Nudelmanufaktur „Pasta Prima“, olivero Feinkost und Oliven, BIO Gärtnerei Dirk von der Ehe, Obst- & Gemüsehandel Stuff, Erdbeer- und Spargelhof Trocke. / Altstädtischer Markt, Markt

09:00 BUNDjugend M-V: Sommerferien-Tagescamp in Schwerin!
Das Schweriner Sommerferientagescamp der BUNDjugend M-V findet vom 20.-24. Juli 2020 im Kulturgarten Schwerin statt. Eine Woche jeweils von 9-17 Uhr wird die Natur im Garten, am Bach und im Wald entdeckt! Gemeinschaft und Naturerleben erwarten die Kinder von 7 bis 13 Jahren. „Jeder Tag beginnt mit Spielen und Geschichten an unserem Treffpunkt im Garten. Danach machen wir uns auf, die Ecken und Winkel des Gartens und der Umgebung zu entdecken und treffen auf Tierspuren und so manches Abenteuer!" , erzählt Eva Junge vom WISE wild & sein e.V, welche das Camp zusammen mit der BUNDjugend MV entwickelt hat. / Kulturgarten, Wismarsche Str. 282

20:00 Schlosskonzerte: Jackbeat Bands
Die Songs der 60er, damals von jungen Leuten für junge Leute – heute kommen die Junggebliebenen noch dazu! Walter, Jack und „Schuller“ transportieren diesen Sound der Beatles, der Rolling Stones, der Kings ins Hier und Jetzt. Keine Experimente. Nur Höhepunkte. Keine B-Seiten. Nur Hits. Der ehrliche Trio-Sound mit Gitarre, Bass und Drums verleiht allen Songs etwas ganz Besonderes. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne…
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

Sa 25.07.

12:00 Führung: Die Erfindung des Nagels
Führung in der Ausstellung „Günther Uecker“. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

15:30 Stadtführung: Hinters Haus geschaut…
Entdeckungsreise durch die Schweriner Höfe in der Schelfstadt. Versteckt hinter alten Häusern und Mauern geben die idyllischen Hinterhöfe den Blick frei auf die verwunschenen Gärten und erzählen ihre eigene Geschichte. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

20:00 Schlosskonzerte: Bad Penny Band
Die Folk Rock Band Bad Penny, um den Frontmann Ola Van Sander, kommt in den Innenhof des Schweriner Schlosses. Mit ihren eigenen und traditionellen Songs tauchen sie tief in die Welt der irisch-schottischen Musik ein. Wer zu ihnen ins Konzert kommt, erlebt die Musik wie ein Fieber der Heilung, dem man sich nicht entziehen kann. special guest: Die amtierende Weltmeisterin auf dem Dudelsack, Anna Kummerlöw Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne…
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

23:00 Restart – Alles auf Anfang!
Irgendwann wird sie kommen, die erste Party danach! Und dann seid dabei, wenn gefeiert wird, als wäre der Club Zenit nie weg gewesen. Weitere Infos folgen... / Club Zenit, Pappelgrund 15a

So 26.07.

10:00 Gottesdienst im Schlossinnenhof
Gemeinsamer Gottesdienst der Schelf- und Schloßkirchengemeinde. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt Abstands- und Maskengebot. / Schlosskirche Schwerin, Lennéstraße 1

11:00 Führung: Zu Besuch im Norden
Führung in der Ausstellung „Dänische Gäste“. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

15:00 Schlosskonzerte: Vorsicht Leif sagt Hausmeister Erwin
Witzige Live-Telefonate von und mit Leif Tennemann. Der Telefonspaßvogel von NDR 1 Radio MV ruft direkt von der Show-Bühne irgendwo an … egal was passiert – Spaß garantiert! Dazu beste Stand-up-Comedy mit NDR–Hausmeister Erwin alias Leif Tennemann. Erwin, der Mann für alle Fälle, da bleibt kein Auge trocken! Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

16:00 Die Ferkelchen und der Wolf – Figurentheater Margrit Wischnewski
PAPIER: gerissen - geschnitten - geklebt - bemalt - ein POP-UP-Buch-Puppentheaterspiel nach Motiven des englischen Volksmärchens / für Alle ab 5 Jahre / Manche heißen Zilli, Billi und Willi, andere Änny, Benny und Kenny, wieder andere Ferkelchen Schlau, Ferkelchen Dick, Ferkelchen ... Dünn? Meine heißen erst einmal : FERKELCHEN! Aber Ferkelchen ist nicht gleich Ferkelchen! Das wißt Ihr ja auch, deshalb sag ich einfach: eins hat Tüpfelpünktchen und heißt deshalb Tüpfelchen, das andere hat Streifchen wie ein Zebra und heißt deshalb Streifchen! Und das Dritte? Hat nix? Oja, doch, es hat auch etwas – wenn man nämlich genau hinsieht, kann man es erkennen: es hat ein Doppelkringelschwänzchen und heißt deshalb – natürlich Doppelchen. Und alle drei sind nette risarosa Ferkelchen und erleben FAST das Gleiche wie Zillibilliundwilliundännybennyundkenny — seht selbst! / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

16:00 Met Opera Sommer-Opernfestival 2020 – DER BARBIER VON SEVILLA
Altersfreigabe: FSK 6 | Laufzeit: ca. 166 min. | Darsteller: Joyce DiDonato, Peter Mattei, Juan Diego Flórez Liebe, List und Lüge. Daraus schuf Rossini ein Meisterwerk voller Lebendigkeit, Situationskomik und musikalischem Witz. Die Geschichte um den berühmtesten Friseur aller Zeiten gilt als ein Hauptwerk der opera buffa. Die für ihre zahlreichen Ohrwürmer berühmte Oper wird in der gefeierten Produktion von Tony Award® Gewinner Bartlett Sher gezeigt. / Das Capitol, Wismarsche Straße 126

17:00 Andacht zum Wochenausklang in der Schlosskirche
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (40 Personen), es gilt Abstands- und Maskengebot. / Schlosskirche Schwerin, Lennéstraße 1

19:00 SegensWERK V – Michael Wöhlke
Es gibt anregende musikalische News aus der St. Paulskirche Schwerin in Form von kleinformatigen Musikangeboten über den Sommer hinweg. Kantor Christian Domke hat zehn geistliche Musiken in unterschiedlicher Besetzung rund um die historische Frieseorgel zusammengestellt.  Von Juni bis Ende August werden die Zuhörer dazu jeweils am Sonntagabend um 19 Uhr in die neogotische Kirche eingeladen. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten. Für Sie spielt Michael Wöhlke (Orgel). / Paulskirche Schwerin, Am Packhof 8

20:00 Schlosskonzerte: Miller-Family Band
Vater Tom und seine fünf Töchter zwischen 12 und 24 Jahren begeistern mit frischem, handgemachten Folk-Rock. Alle haben langjährige Stimm- und Instrumentalausbildungen absolviert, Vater Tom hat in zahlreichen Bands musiziert. In dieser Besetzung hat die Miller-Family bereits eine größere Anzahl Konzerte gegeben, auf Festivals gespielt und Aufnahmen im Studio gemacht. In naher Zukunft erwarten sie, dass auch der jüngste Miller (Noah) die Band vervollständigt. Die junge Band aus Mecklenburg-Vorpommern hat im Juli 2017 bereits die erste CD (Maxi- Single „Du bist das Wunder“) veröffentlicht. Auch in diesem Sommer wird die Miller-Family wieder auf Straßenmusiktour mit ihrem Oldtimerbus sein. Vor kurzem traten sie sogar im russischen Staatsfernsehen auf und begeisterten ein Millionenpublikum. Ein weiteres Highlight war der Auftritt in der MDR-Muttertagsshow bei Stephanie Hertel. Im November 2018 erschien ihr aktuelles Album „Näher nur der Mond“. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

Mo 27.07.

14:30 20 Minuten Orgelkonzert
Musik  an der Ladegast Orgel. / Dom Schwerin, Am Dom 4

Di 28.07.

14:30 Die Bremer Stadtmusikanten – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein Handpuppenspiel aus einem Räuberhüttchen / für Alle ab 5 Jahre / Sie heißen Eberhard Hahn, Bodo Hund und Lothar Esel … und Lucie Katze, Sie haben sich auf den Weg nach Bremen gemacht, Ihr Glück dort zu suchen. Im Räuberhüttchen ruhen sie sich gerade ein wenig aus – Katze Lucie hat schön aufgeräumt und erzählt die Geschichte vom Hahn Eberhard, dem Hund Bodo und von Lothar, dem Esel. Natürlich erzählt sie auch von sich und wie sie sich alle kennengelernt haben … Und ganz sicher gehen sie weiter nach Bremen. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

17:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Feierabendtour
        Jeden 2. und 4. Dienstag im Juni, Juli und August 2020 startet an der Tourist-Information am Markt Schwerin eine Feierabendtour. Diese Touren sind ca. 30 bis 40 km lang und leicht zu bewältigen. Sie führen in die nähere Umgebung von Schwerin. Die konkrete Route ist als Überraschung nur dem Tourenleiter des jeweiligen Tages bekannt. / Altstädtischer Markt, Markt

Mi 29.07.

10:00 Expeditionen in Vergangenheit und Natur
Führungen für Kinder und Familien durch das Freilichtmuseum. In den meisten Häusern auf dem Gelände des Mueßer Freilichtmuseums lebten und arbeiteten in den letzten Jahrhunderten Menschen – Bauern – unsere mecklenburgischen Vorfahren. Jedes Haus, jeder Bewohner, jedes abgelegte Gerät, jeder angelegte Garten hatte eine ganz besondere Funktion im Mikrokosmos: Dorf. Fast alles im Mueßer Museumsdorf ist original und authentisch. Und über die Jahrhunderte entwickelten sich die Menschen und die Dinge bis in die Neuzeit weiter. Lassen Sie sich von fachlich geschulten Mitarbeitern des Museums in die einzelnen Gebäude und über das Gelände führen. Sie erzählen die überlieferten und spannenden Geschichten einer Zeit ohne Wiederkehr. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

11:00 Russische Volksmärchen und Lieder
Eine musikalische Lesung mit Vorleser Volker Zorr und dem Bajanisten Anton Kryukow / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

14:30 Der Wettlauf von Hase und Igel – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein Mitlaufstück vom Figurentheater Margrit Wischnewski / für Alle ab 5 Jahre / Bienen sind fleißig, Füchse schlau, Wölfe gierig, Katzen reinlich, Hunde treu, Elefanten stark - und Hasen?? Hasen sollen ja sehr ängstlich sein - !! Im Grimmschen Märchen ist der Hase aber alles andere als ängstlich! Im Grimmschen Märchen ist er: aufschneiderisch, eitel, überheblich ..... und kann deshalb von Herrn ( und Frau !!! ) Igel prima ausgetrixt werden! " Der Wettlauf zwischen Hase und Igel " - ein Spiel mit langen Ohren, Lederhosen, Kohlköpfen und viel Spaß beim Mitlaufen. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

19:30 OMD – Das Konzert – Verschoben! Ersatztermin folgt…
Nach Live-Sensationserfolg: Zusatzkonzerte der UK-Pop-Pioniere bestätigt Sechs Open-Air-Shows im Sommer 2020 in Deutschland. Die Open Air-Termine in 2020 zählen zu den fortwährenden Feierlichkeiten zum 40. Jubiläum der Band und knüpfen an neun, von der Kritik gefeierte, Hallen-Konzerte im November und Dezember diesen Jahres in Deutschland an. Bereits im Oktober 2019 veröffentlichten OMD die 40th Anniversary Box Set & Greatest Hits Compilation "Souvenir". Das Box-Set besteht aus 5 CDs und 2 DVDs, die in einer 10"-Box untergebracht sind, sowie einem gebundenen Buch, einem Poster und einer Serie von 10"-Prints. Neben dem Box-Set gibt es auch ein 2CD- und 3LP-Format, das eine brandneue Greatest Hits-Zusammenstellung aus der 40-jährigen Karriere der Band beinhaltet. Dazu gehören alle Singles von 'Electricity' bis 'What Have We Done', sowie die exklusive aktuelle Single 'Don't Go'. / Freilichtbühne, Johannes Stelling Straße 10

19:30 ORGELVESPER an der historischen Ladegast-Orgel von 1871
Es spielt für Sie Stefan Johannes Bleicher (Konstanz) eine musikalische Reise durch das barocke Europa. Mit Werken von H.Purcell, G. Frescobaldi. J.Cabanilles, C. Balbastre und J.S.Bach. / Dom Schwerin, Am Dom 4

Do 30.07.

14:30 Der Wolf und die 7 jungen Geißlein – Figurentheater Margrit Wischnewski
Ein POP UP Buch-Puppentheaterspiel / für Alle ab 5 Jahre / Eins – zwei - drei – vier- fünf – sechs – sieben … Nein, nicht die sieben Zwerge sind es, die in dem kleinen Häuschen am Walde wohnen, es sind die sieben kleinen Geißlein und ihre Mutter ist gerade losgegangen, Futter zu besorgen. Darauf hat der Wolf aber nur gewartet: er ist sehr sehr hungrig, das macht ihn schlau und erfinderisch – und so kommt alles wie es kommen muß, nur der kleine Uli, das jüngste Ziegenkind, kann sich so gut verstecken, daß der Wolf ihn nicht findet! / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

19:00 Kunstkurs Zeichnen & Malerei an Tisch & Staffelei
Zeichnen und Aquarellmalerei oder Acrylmalerei stehen im Fokus dieses Kurses. Grundlagen können erlernt werden, Experimente gemacht werden. Sie arbeiten am Tisch oder an der Staffelei in kleinen Gruppen bis maximal 4 Personen. Dekorative Bilder wie auch freie Motive wählen Sie ganz nach Ihrem Geschmack. Viele Vorlagen sind vorhanden oder können selbst mitgebracht werden. Sie kommen in Fluß durch das Arbeiten mit Farbe, der Spaß steht im Vordergrund. Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Bildgestaltung sowie Proportionslehre können erlernt werden. Dabei geht der Workshopleiter auf jeden individuell ein. Alle Materialien werden gestellt, Papier, Holzplatten, Farbe, Pinsel, ect. / ATARAXIA Musik- und Kunstschule, Arsenalstraße 8

20:00 Schlosskonzerte: Magical Mystery Band – Pink Floyd Tribute Show
The Magical Mystery Band plays a tribute to Pink Floyd. Ein Quintett, bestehend aus dynamischen, elegant gekleideten Musikern, die den Sound der frühen Pink Floyd ins 21. Jahrhundert bringen. Interessiert vor allem an den großen Pink Floyd Alben, geben sich die fünf Musiker auf Spurensuche und spielen neben den Klassikern gern auch selten gespieltes und gehörtes Material - musikalisch auf höchstem Niveau und trotzdem irgendwie trashig. Ganz nah am Original und doch anders, getragen von großen Gesängen. Fünf unverbrauchte Künstler, die Selbstironie als Teil der guten alten englischen Schule betrachten. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

Fr 31.07.

09:00 BAUERNMARKT IN DEN SCHWERINER HÖFEN – ACHTUNG! Geänderter Standort!
Jeden Freitag können sie im Klöresgang frisch und regional einkaufen. Der Bauernmarkt ist ein Schweriner Wochenmarkt mit ganz besonderem Flair. Die Händler: Fischereihof Muess, Käsemanufaktur Leezen, Frische Eier aus Banzkow, Honigstand Pientka, Die Floristin, Obst- & Gemüsehandel Just, Mühlenbäckerei Medewege, Hof Weitenfeld, Stenzel‘s Landfleischerei, Nudelmanufaktur „Pasta Prima“, olivero Feinkost und Oliven, BIO Gärtnerei Dirk von der Ehe, Obst- & Gemüsehandel Stuff, Erdbeer- und Spargelhof Trocke. / Altstädtischer Markt, Markt

18:00 Musikalische Vesper “GESUALDO MADNESS”
Vokalsextett “voicemade” Leipzig. Werke von Gesualdo (Responsoria 1611) sowie. Jenkins, Rutter, Tavener u.a. / Dom Schwerin, Am Dom 4

20:00 Schlosskonzerte: Sconehead – ffunplugged Projekt
Sconehead ist die Rockband für`s Wohnzimmer oder die große Showbühne. Das ffunplugged-Projekt der beliebten Schweriner Band ist mittlerweile zu einem abendfüllenden Programm gewachsen. Das Duo covert aus einem riesigen Repertoire easy im Sitzen im mitgebrachten Wohnzimmer und garniert das Konzert mit eigenen Songs. Zu hören sind Songs von Pearl Jam, Foo Fighters, Red Hot Chili Peppers, Oasis, Jonny Cash, Nirwana, Neil Young und von deutschsprachigen Künstlern wie Sportfreunde Stiller und Die Ärzte. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne…
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

Sa 01.08.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Tour zum Wasserwerk Wotenitz
Wissenswertes auf dem Wasserlehrpfad           Sie radeln durch die Stadt zum Hamburg-Rügen-Radweg nach Lübstorf und weiter über Alt-Meteln nach Mühlen Eichsen. In Rüting machen Sie den ersten Stopp zum Eisessen, nach der Stärkung geht es dann zum Wasser-Park nach Wotenitz. Hier gibt es eine etwas längere Verweildauer, um den Park zu erkunden. Der Rückweg führt Sie über Veelböken zum Vietlübber See, wo Sie baden können. Über Drieberg, Gottmannsförde und Warnitz erreichen Sie gegen 16 Uhr wieder Schwerin. Nehmen Sie ausreichend Verpflegung mit. Die Strecke ist 80 km lang und hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad. Geleitet wird die Tour von Peter Thisbonenkamp. Der Treffpunkt ist vor der TOURIST-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

10:00 Kinder-Kunst-Workshop Kunterbunt
für Kinder & Jugendliche ab 5 Jahren / Die Kinder erhalten viel Raum zum künstlerischen Gestalten, nach Thema oder nach persönlichem Wunsch. Sie Malen Menschen, Tiere & Schönes aus der Natur und lernen altersgerecht Farb- und Kompositionslehre. Mit Pinsel und flüßiger Farbe auf Papier & Holz oder Zeichnen und Malen mit Stiften aller Art (Buntstifte, Bleistifte, Fineliner, Filzstifte). Drucktechniken wie z.B. Schablonendruck, Linoldruck, Abklatschdruck können erlernt werden, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Der Workshop findet im Café Tisch (Martinstr. 11, 19053 Schwerin) statt. / Anderswo – siehe Text, siehe Text (Veranst.)

12:00 Führung: Transformationen
Führung in der Ausstellung „Günther Uecker“. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

14:00 Rundgang: Kleine Kneipenplauderei…
Feine Restaurants, urige Kneipen, moderne Cafés - Schwerins Gastronomie hat eine Menge zu bieten. Bei diesem Rundgang erfahren Sie nicht nur geschichtliches, sondern auch kleine Anekdoten zu den Traditionshäusern der Stadt. Damit Essen und Trinken nicht nur theoretisch eine Rolle spielen, hält der Rundgang zur Begrüßung am Weinhaus Wöhler ein Getränk und zum Abschied am Altstadtbrauhaus Schwerin zwei kleine kulinarische Köstlichkeiten für Sie bereit. Treffpunkt ist an der Tourist-Information Schwerin, am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

17:00 Historische Stadtführung
Ein Streifzug auf den Spuren einer mehr als tausendjährigen ungebrochenen Herrschaftstradition. Schwerin auf dem Weg zum Weltkulturerbe. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

19:00 Gartenkonzert „Great Water“
Irish Folk / Die Band, deren Gründer und Leiter Klaus Illner seine Wurzeln im mecklenburgischen Woosmer hat, existiert seit 1998 und spielt traditionellen Folk in wechselnder Besetzung unter Mitwirkung von Mitarbeitern und Patienten. Illner, der sich bei etlichen Touren durch Irland der Folk-Musik verschrieb, brachte von dort diverse Noten mit und somit die Band auf den Weg. Die aktuelle Besetzung ist Gesang, Violine, Gitarre, Mandoline, Flöte/Whistle und Rhythmus-und Perkussionsinstrumente. Die Band absolviert eine Vielzahl von Auftritten, wie Rahmenprogramme zu den verschiedensten Anlässen, Musikbeiträge auf großen Festen und Konzerte auf kleineren und größeren Bühnen beispielsweise in Rostock, Schwerin, Parchim und Grevesmühlen. / Schleifmühle Schwerin, Schleifmühlenweg 1

20:00 Schlosskonzerte: Karussell
Eine Band der Generationen. Gegründet in den Siebzigern, der Zeit der Parka, Hot Pants und Plateau-Schuhe, grenzte sich die Band um Wolf-Rüdiger Raschke unverwechselbar und eigenständig mit musikalischer und textlicher Tiefgründigkeit ab. Es entstanden Hits wie „Autostopp“, „Ehrlich Will Ich Bleiben“, „Wie Ein Fischlein Unterm Eis“ und der bekannteste Titel „Als Ich Fortging“. Nach fast 17 Jahren Stille gelang dem Sohn des Bandgründers Joe Raschke der Neustart der Band mit der gleichen Tiefgründigkeit, im zeitgemäßen Sound. Im Jahr 2017 widmete sich die Band dem tiefgreifenden Filmprojekt „Ela singt“, das beim Schweriner Filmkunstfest den „WIR. Vielfaltspreis“ erhielt. Kartenverkauf in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne…
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

So 02.08.

11:00 Führung: Was macht eine Schneeschaufel im Museum?
Führung bei den Neuen Meistern. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

14:30 Der gestiefelte Kater – Figurentheater Margrit Wischnewski
Alle Heldentaten des gestiefelten Katers von ihm selbst erzählt und von den Brüdern Grimm aufgeschrieben / für Alle ab 5 Jahre / Text-, Spielfassung, Regie und Ausstattung: Margrit Wischnewski / Spiel: Margrit Wischnewski. Kleines Erbe hat oft schon mehr genützt als großes … und manchen Leuten muß man eben zu ihrem Glück verhelfen, wie Henry, dem jüngsten Müllersohn. Henry´s Erbe ist ein dicker roter Kater, der auf 2 Beinen geht wie ein Mensch; auf dem Kopf trägt das Katzentier einen prachtvollen roten Hut und an den Füßen rote Stiefel. Der Kater, der auf 2 Beinen geht, ist klug und gewitzt und voller guter Einfälle. In ihrer Version spielt Margrit Wischnewski den Kater selber, den Kater, der für seinen Herrn und liebsten Freund Henry die Hand der Prinzessin erobert und ein ganzes Zauberschloß dazu, nebst Feld, Wald und See … Es ist im wahrsten Sinne des Wortes zauberhaftes Theater: Kissen werwandeln sich in brüllende Löwen, Häckelstrümpfe in Elefantenrüssel und daß aus dem Dorfteich von Klein Bölkow dutzende Fische geangelt werden, versteht sich von selbst. / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

15:00 Die Timskis – Das Konzert
Irgendwo zwischen Folk, Chanson und Balkanbeats liegt das musikalische Bermudadreieck der „Timskis“. Auf der Suche nach neuen Tonarten und seltenen Zwischentönen kämpft die Band mit schonungsloser Hingabe gegen Gleichschritt und Seelenteflon. Romamusik und französischer Chanson treiben sie über die Klangmeere. Bei Gegenwind heizt die Crew zusätzlich mit zwei Schaufeln Swing ein. Letzte Zweifel am fabelhaften Unsinn des Lebens werden in die Flucht gesungen – geblasen – gelacht. Die Timskis sind Ina Behrend (voc, fl, asax), Tim Hamacher (acc, trb), Toralf Thiesen (bass, tuba), Klaus Hammer (git, voc, mand) und Stephan Goltermann (voc, vio, cl). / Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13

1 2 3 4 5 6