Datenexport

Di 31.03.

15:00 ÖFFENTLICHE THEATERFÜHRUNG – Abgesagt!
Ein Blick hinter die Kulissen | Einmal hinter die Kulissen blicken, die Hauptbühne aus einer anderen Per­spektive betrachten, mit dem künstle­rischen „Alltag“ in Probenräumen und Werkstätten in Berührung kommen und in die geheime Zauberwelt des Theaters eintauchen... Dies bieten fir regelmäßigen Führungen durch die prächtigen Räumlichkeiten des geschichtlich bedeutsamen Theatergebäudes. / Staatstheater, Kassenfoyer, Alter Garten 2

Mi 01.04.

08:30 Nordjob 2020 – Abgesagt!
Die nordjob in Schwerin bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich bei Unternehmen, Berufsfachschulen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen zu Berufsbildern, Ausbildungsplätzen, Studiengängen sowie rund um das Thema Bewerbung beraten zu lassen. Vor der Messe besucht das Messeteam die Schulen im Einzugsgebiet und bereitet die jungen Menschen auf einen erfolgreichen Messebesuch vor. Die Schüler haben die Möglichkeit sich vorab für Gespräche mit bestimmten Ausstellern anzumelden. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

19:30 Dinner Krimi – Schwarze Nelken für den Don – Abgesagt!
Seit zwei Jahren liegen die großen Dons von Amerika im Streit. Der Kleinkrieg zwischen den mächtigsten Familien des Landes kostet nicht nur Nerven und Dollars, sondern mit der Zeit auch einfach zu viele gute Leute. Um sich wieder ganz den wichtigen Dingen des Mafialebens der 30er Jahre (Schmuggel, Schwarzbrennerei, Schutzgeld) widmen zu können, muss Frieden geschlossen werden. Der große Don Nunzio Vitale, der das Land und die Mafiosi in den letzten 10 Jahren fest im Griff hatte, sieht seine Position gefährdet und lädt die drei wichtigsten Familien zu einem großen Versöhnungsfest. Offiziell trifft man sich zur Jahresversammlung der „Brüder des Belcanto" um gutem Essen und schönem Gesang zu frönen. Aber unter der Oberfläche brodelt es gewaltig. Die einzelnen Clans verfolgen Ihre eigenen dunklen Pläne und der Frieden steht auf wackligen Beinen. Obwohl keiner keinem traut, verläuft das Fest - von ein paar unbedeutenden Zwischenfällen abgesehen - heiter und friedlich. Alles scheint gut zu gehen, bis plötzlich tödliche Schüsse fallen… Das schöne Fest droht trotz Belcanto und köstlichem Essen zu eskalieren. Nur Detective-Lieutenant Joe Calambo vom FBI könnte die Situation jetzt noch retten. Selbstverständlich können die Zuschauer auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht gebrauch machen und den Abend als neutrale Augenzeugen genießen. / Hotel Elefant, Goethestraße 39

Do 02.04.

08:30 Nordjob 2020 – Abgesagt!
Die nordjob in Schwerin bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich bei Unternehmen, Berufsfachschulen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen zu Berufsbildern, Ausbildungsplätzen, Studiengängen sowie rund um das Thema Bewerbung beraten zu lassen. Vor der Messe besucht das Messeteam die Schulen im Einzugsgebiet und bereitet die jungen Menschen auf einen erfolgreichen Messebesuch vor. Die Schüler haben die Möglichkeit sich vorab für Gespräche mit bestimmten Ausstellern anzumelden. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

18:00 Rendezvous im Museum: “Dänische Gäste. Malerei aus 3 Jahrhunderten” – Abgesagt!
Kurator Gero Seelig führt durch die neueröffnete Ausstellung. Das Museum lädt ein zu Lesungen, Konzerten, Filmpremieren, Künstlergesprächen, exklusiven Führungen, Themenabenden … kurz: Wir bitten zum Rendezvous. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

19:30 BUNBURY ODER VON DER NOTWENDIGKEIT, ERNST ZU SEIN – Abgesagt!
Komödie von Oscar Wilde / Aus dem Englischen von Marius von Mayenburg / Ein rasantes Spiel der Verwechslungen, Verwirrungen und überraschenden Wahrheiten: In Oscar Wildes berühmter Komödie dreht sich alles um Schein und Sein, abenteuerliche Zweitexistenzen und erfundene Freunde, die Liebe und den Ernst des Lebens. Damit er den lästigen gesellschaftlichen Verpflichtungen der Großstadt entfliehen kann, erfindet der wohlhabende Algernon sich „Bunbury“, einen kranken Freund auf dem Land. Jack wiederum flüchtet vor dem langweiligen Landleben zu seinem erfundenen Bruder „Ernst“ in die Stadt. Die beiden freiheitsliebenden Männer genießen ihr ausgefuchstes Spiel in vollen Zügen – bis sie sich ernsthaft verlieben und beschließen, die jeweiligen Alibi-Identitäten loszuwerden... / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

19:30 Kino unterm Dach: Asche ist reines Weiß – Abgesagt!
Romanze, Drama | Jiang hu er nü | CNA, FRA 2018 | Regie Jia Jia Zhangke | Darsteller Qiao (Zhao Tao), Bin (Liao Fan) | 136 min | FSK 12 | Die chinesische Millionenstadt Datong im Jahr 2001: Bin ist der lokale Mafiaboss und regiert die Stadt unangefochten, wobei er besonderen Wert auf Loyalität, Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit legt. Doch eines Tages werden er und seine Freundin Qiao von einer aufmüpfigen, rivalisierenden Jugendgang in einen Hinterhalt gelockt. Um ihren Freund vor der prügelnden Meute zu retten, zieht Qiao eine Waffe und muss dafür fünf Jahre ins Gefängnis. Nach der Haft versucht Qiao mit eisernem Willen ihren Platz im Leben und ihren geliebten Partner wieder zu gewin- nen. Bin ist jedoch ein gebrochener Mann, der jegliches Selbstvertrauen eingebüßt hat. In drei Episoden, die zwischen 2001 und 2018 spielen, erzählt Regisseurs Jia Zhangke in mitreißenden, berauschenden Bildern eine Liebesgeschichte von tragischer Schönheit vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Umwälzungen im modernen China. / Volkshochschule “Ehm Welk”, Aula, Puschkinstraße 13

Fr 03.04.

09:00 BAUERNMARKT IN DEN SCHWERINER HÖFEN – Abgesagt!
Jeden Freitag können sie im Klöresgang frisch und regional einkaufen. Der Bauernmarkt ist ein Schweriner Wochenmarkt mit ganz besonderem Flair. Die Händler: Fischereihof Muess, Käsemanufaktur Leezen, Frische Eier aus Banzkow, Honigstand Pientka, Die Floristin, Obst- & Gemüsehandel Just, Mühlenbäckerei Medewege, Hof Weitenfeld, Stenzel‘s Landfleischerei, Nudelmanufaktur „Pasta Prima“, olivero Feinkost und Oliven, BIO Gärtnerei Dirk von der Ehe, Obst- & Gemüsehandel Stuff, Erdbeer- und Spargelhof Trocke. / Schweriner Höfe (ehem. “Der Wurm”) – Klöresgang, Klöresgang

19:30 Premiere: DIE TOTE STADT – Abgesagt!
Oper von Erich Wolfgang Korngold / Lebenshunger und Todestrieb, morbide Erotik und abgründige Fantasien – die Oper DIE TOTE STADT von Erich Wolfgang Korngold ist ein emotionsgeladener Psychotrip! Es geht dabei um Paul, der sich seit dem Tod seiner Frau dem Leben verweigert, bis eine Tänzerin erscheint, die ihn an die Verstorbene erinnert und seine Sehnsüchte weckt. Dem späteren Filmmusikpionier gelang in dieser vor 100 Jahren uraufgeführten Oper eine fast filmisch anmutende Überlagerung von real erlebter Traumsphäre und traumatisch empfundener Lebenswirklichkeit. Dabei entfaltet die üppige, am spätromantischen Klangideal in der Nachbarschaft zu Strauss und Zemlinsky orientierte Musik eine Sogwirkung, der man sich kaum entziehen kann. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

19:30 Tanztheater Lysistrate: RAus.Weg – Abgesagt!
Wohin gehen wir? Wohin gehen wir? Wohin? Sag doch wo wir hingehen… Fragen, die sich zu allen Zeiten, unter den verschiedensten Bedingungen, die unterschiedlichsten Menschen gestellt haben und immer noch stellen. Ist es die Neugier und Entdeckerlust auf das Ferne, das Unbekannte? Ist es es die Hoffnung auf ein freies, materiell sorgloses Leben? Ist es die letzte Chance der Angst und Not zu entfliehen, die letzte Chance auf Zukunft? Und welche Hürden müssen überwunden werden, wenn der Schritt des Aufbruchs gewagt ist… Tänzer*innen der Company der Älteren brechen auf, um rauszugehen und einen Weg zu suchen, der Aufbruch aus Heimat und Sicherheit wagt. Inspiriert von historischen und gegenwärtigen Auswanderer-Geschichten spüren sie Gedanken und Emotionen nach, die einen solchen Weg begleiten. Sie hinterfragen ihren eigenen Bezug zu Themen wie Heimat, Loslassen und Erwartungen. Besetzung:  Freda Bertold, Maxima Boese, Peer Cladow, Katharina Conradt, Helene Hacker, Lilli Kannenberg, Emilie Köhn, Leah Kurek, Anouk Moll, Maya Neubauer, Maria Oganezova, Malin Thomsen, Emilia Wünsch / Inszenierung: Silke Gerhardt / Technik: Felix Feldmann, Max Kulinski. / Goethe-Gymnasium, Johannes-R.-Becher-Str 10

20:00 Dagefoer – Das Konzert – Abgesagt! – Info Hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Ein Mix aus Folk, Chanson, Jazz und afrikanische Musik. Ein eigener und unverwechselbarer Sound. Sehr transparente, fast schwebende Grooves und feine Melodien. Das alles ist Dagefoer. Bei ihnen finden die verschiedenen musikalischen Elemente problemlos zusammen wie Bäche, die sich zu einem Fluss verbinden. Die Kompositionen werden von einer Leichtigkeit umhüllt, die wie zufällig daherkommt. Dieses Mal treten Sie in einer anderen Kombination auf, bestehend aus Jamina Achour (Gesang), Hinrich Dagefoer (Gitarre), Stefan Wulff (Bass), Andy Plath (Schlagzeug) und Detlef Rasche (Sax, Flöte, Klarinette). Sie machen Musik für einen Raum, in den es einzutauchen gilt. Nichts klingt anstrengend, schöne Melodien und emotionale Tiefe werden mit freundlicher Leichtigkeit präsentiert. Ein atmospherischer Abend mit fünf großartigen Musikern. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

20:00 Eine Million gegen Rechts! – Abgesagt!
Nach zwölfjähriger Bandgeschichte präsentiert sich Strom & Wasser angriffslustiger, spielfreudiger und bunter denn je: 100 Konzerten in 100 Städten – 1 Million gegen Rechts! Zur musikalischen Unterstützung wieder mit dabei: wonach wir suchen! Bewaffnet mit Akustikgitarre, Akustikbass und Mundharmonika, um auf Straßen und Bühnen ihre Lieder zu spielen. Lieder von Traumbaumschlössern, Mittagspausen und den Rebellinnen in uns. Mittlerweile mit neuer Besetzung geht's jetzt mit Schlagzeug weiter auf alten Straßen zu neuen Bühnen, mit den alten Akustikklampfen und neuen Liedern vom Meer, vom Mond, vom Lieb- und Dagegensein. / Komplex, Pfaffenstraße 4

20:00 Vicente Patic – Abgesagt!
Er steht allein auf der Bühne und entfacht ein orchestrales Feuerwerk (MDR)  Die Konzerte von Vicente Patíz sind mitreissende Performance und Balsam für das Herz. Auf über 1700 Konzerten rund um den Globus hat der Multiinstrumentalist sein außerordentliches Können bereits präsentiert und in den letzten fünf Jahren über 100000 Menschen mit seiner Musik in den Bann gezogen. Seine Klanglandschaften sind vielfach preisgekrönt, die nunmehr 10 veröffentlichten Instrumentalalben erfreuen sich fünfstelliger CD Verkäufe und begeisterter Kritiken – und die Reise geht weiter. Mit seinem neuen Programm Alegria präsentiert er einen bezaubernden Mix aus Melodie und Lebensfreude. Vicente Patiz schafft mit Gitarren, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die von Flamenco bis Jazz und Weltmusik reichen. Mit charmantem Entertainment versteht es der Künstler, sein Publikum zu fesseln. Er entführt an die Traumstrände des Mittelmeeres, lässt den Zauber der Wüste erklingen, beschreibt die atemberaubenden Naturgewalten in Tibet, Australien oder des Amazonasgebietes und holt das Meer ins Konzert. Patíz entlockt Gitarren zauberhaftes, ob er sie streichelt oder feurig zelebriert,  sie singen lässt oder mit einer Nagelfeile bearbeitet, um Dschungelklänge zu zaubern. Was bleibt ist einfach nur Staunen. / Der Speicher, Röntgenstraße 22

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne – Abgesagt!
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

Sa 04.04.

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Abgesagt!
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

19:30 LIEDERSALON UNTERM SCHNÜRBODEN – Abgesagt!
Werke von Richard Strauss / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

19:30 URAUFFÜHRUNG: PETER PAN – NEVER GROW UP – Abgesagt!
Ein musikalischer (Psycho-)Trip nach Neverland und zurück / Von Patrick Wengenroth nach Motiven von James Metthew Barrie / Die Vorstellung ist für Menschen unter 15 Jahren nicht geeignet / Eifersüchtig geliebt von Tinkerbell und aufs Blut bekämpft von Captain Hook, verliert Peter Pan eines nachts seinen Schatten und nimmt Wendy mit nach Neverland, zu den „Lost Boys“, für die er eine Mutter sucht. J. M. Barries berühmter, vielfach für Bühne und Film adaptierter Klassiker über den Jungen, der nicht erwachsen werden will, ist Ausgangspunkt einer theatralen Erkundung des Phänomens „Peter Pan“ und seiner Folgen, der Sehnsucht nach Mama und des (Alp-)traums von ewiger Kindheit. In Wengenroths musikalischem (Psycho-)Trip trifft die bekannte Geschichte auf Philosophie, Pop und Psychoanalyse. / Staatstheater, E-Werk, Spieltordamm 1

20:00 Geschlossene Veranstaltung – Abgesagt!
Geschlossene Veranstaltung im werk3. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

20:30 Michael Eller: “Unter Kreuzfahrern: Captain Comedy legt ab!” – Abgesagt!
Comedian Michael Eller hat als Gast Komiker schon über 50 Mal auf Schiffen der AIDA Flotte abgelegt, um Urlauber auf Salzwasser zu bespaßen und sie dabei eingehend zu studieren. Ganz gleich, ob Sie schon mit dem "Kreuzfahrt-Virus" infiziert sind oder sich noch fragen was Sie auf einer solchen Reise erwartet, Capt`n Comedy gibt Ihnen lustige und spannende Einblicke in die Welt der Kreuzfahrer und ihre Marotten, der Crew und ihrer Storys, sowie der Einheimischen, auf die er bei jedem Landgang trifft. / Buchhandlung Thalia, Marienplatz 5

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne… – Abgesagt!
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

21:00 STONE – Abgesagt!
"Wir sind die norddeutsche Instanz für echtes Rolling Stones Feeling und damit ein Muss für jede(n) mit Lust auf gelebten Rock´n´Roll, melancholischen Blues oder samtweiche Balladen. In den fast 30 Jahren, die wir in beinahe unveränderter Besetzung auf der Bühne stehen, wurde vor allem eines größer: die Liebe zu dem gigantischen Werk unserer Meister, den Rolling Stones. Jedes einzelne Stück, was wir spielen, ist eine Hommage an Jagger & Co. Wir machen keine Revivalmucke, wir spüren die prägnante Feinheit jedes einzelnen Songs auf! Unser Programm besteht aus einem Mix echter Klassiker und anderen Stones – Schätzen und so erlebt ihr mit uns das eine oder andere „Special". Dass wir es können, durften wir in den letzten beiden Jahrzehnten zusammen auf einer Bühne mit Kollegen wie The Searchers, The Bay City Rollers, Mungo Jerry, Scott McKenzie, The Rattles, Suzi Quatro, Udo Lindenberg, Paul Young, Silly und Milow unter Beweis stellen." / Der Speicher, Röntgenstraße 22

21:30 Ü30/ Ü40 Party – Abgesagt!
Tolle Gäste, garantierte Partystimmung, die besten DJs und eine Location mit Dancefloor auf über 300 Quadratmeter, die sich sehen lassen kann! All das, verfeinert mit der Musik der angesagtesten Chart-Stürmern und Fetenklassikern der 80er, 90er, Reggaeton, Latin, Schlager und dem Besten von Heute machen die Ü30/Ü40-Club-Party zu einem unvergesslichen Erlebnis. / Alter Schlachthof, Am Bleicher Ufer 3

22:00 Die Schweriner Baulichtparty – Abgesagt!
"The Emergency Event" - Die Schweriner Blaulichtparty! Diese Veranstaltung richtet sich an Kranken- und Pflegepersonal, Polizei, Feuerwehr, Ärzte, alle med. Angstellten, Zoll, Justiz, Bundeswehr, Physiotherapeuten, Sicherheitsdienste, Rettungsdienst etc. und all deren Freunde. / M8, Mecklenburgstraße 8

22:00 Maxwell (187 Straßenbande) & Joshi Mizu – LIVE – Abgesagt!
LIVE ON STAGE / Maxwell 187, Joshi Mizu und viele mehr! Auf 3 Floors, mehreren Areas und einer Veranstaltungsfläche von über 1.200 m2 findet die Party der Superlative statt. / Club Zenit, Pappelgrund 15a

So 05.04.

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Abgesagt!
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

18:00 DIE TOTE STADT – Abgesagt!
Oper von Erich Wolfgang Korngold / Lebenshunger und Todestrieb, morbide Erotik und abgründige Fantasien – die Oper DIE TOTE STADT von Erich Wolfgang Korngold ist ein emotionsgeladener Psychotrip! Es geht dabei um Paul, der sich seit dem Tod seiner Frau dem Leben verweigert, bis eine Tänzerin erscheint, die ihn an die Verstorbene erinnert und seine Sehnsüchte weckt. Dem späteren Filmmusikpionier gelang in dieser vor 100 Jahren uraufgeführten Oper eine fast filmisch anmutende Überlagerung von real erlebter Traumsphäre und traumatisch empfundener Lebenswirklichkeit. Dabei entfaltet die üppige, am spätromantischen Klangideal in der Nachbarschaft zu Strauss und Zemlinsky orientierte Musik eine Sogwirkung, der man sich kaum entziehen kann. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

Mo 06.04.

11:15 Literaturclub: Christian Neef – Der Trompeter von Sankt Petersburg – Abgesagt!
Schon immer wollten wir wissen, wie die Oktoberrevolution genau abgelaufen ist. Russlandkenner Christian Neef (Radio- und Spiegelkorrespondent, 1952 in Perleberg geb.) gibt mit vielen Details Einblicke in die damaligen Geschehnisse in seinem Buch “Der Trompeter von Sankt Petersburg- Glanz und Untergang der Deutschen an der Newa“. Ein spannendes Buch! Und was geschah mit dem Trompeter Oskar Böhme? / Seniorenakademie, Wismarsche Straße 144

20:00 Simply the Best – Das Musical – Abgesagt!
2019 ist das Jahr besonderer Tina Turner-Jubiläen: Vor 35 Jahren erschien ihr über 20 Millionen Mal verkauftes und mit vier Grammys ausgezeichnetes Album „Private Dancer“, der Start eines unglaublichen Comebacks und einer Weltkarriere. Zu Ehren des 80. Geburtstags der „Queen of Rock“ geht „Simply The Best - Die Tina Turner Story“ auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. „Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der Rock-Ikone: Von den Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007 - Goldeneye“ Mitte der 90er. Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemannes Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin, das in diesem Ausmaß nur mit dem von Elvis vergleichbar ist. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte mit Höhen und Tiefen, mit Aufstieg und Fall - und über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don't Need Another Hero“. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Di 07.04.

19:30 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Offener Stammtisch – Abgesagt!
Jeden 1. Dienstag ist offener Stammtisch des ADFC. Der ADFC Schwerin vertritt die Interessen der Mitglieder, sowie der Radfahrerinnen und Radfahrer im Regionalbereich,  gegenüber Politik, Verwaltung und in der Öffentlichkeit regional. Die Regionalgruppe Schwerin ist eine Gliederung des Landesverbandes und handelt nach der Satzung des Landesverbandes. Sie hat derzeit über 300 Mitglieder, einschl. der Familien- und Fördermitglieder. Die Zuständigkeitsbereiche sind der Großraum Schwerin, nördlich bis Nordufer Schweriner See, östlich bis an den Bereich der Regionalgruppe Müritz, südlich und westlich bis an die Landesgrenzen. Im Mittelpunkt steht dabei die Forderung, Radverkehrsförderung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu verstehen und Lösungen für eine fahrradfreundliche Infrastruktur sowohl für den Fahrradtourismus als auch für den Alltagsradverkehr gemeinsam mit allen Akteuren zu entwickeln. / Altes Feldtorhaus, Obotritenring 245

Mi 08.04.

15:00 Café Welcome: Der Ort zum Kennenlernen – Abgesagt!
Gelebte Integration und Nachbarschaftshilfe ist aus der Sicht des Bunten Q ein wichtiges Fundament für ein stabiles, friedliches und freundschaftliches Miteinander im Stadtteil. Möchten Sie die Menschen aus der Umgebung näher kennenlernen? Nette Unterhaltungen in familiärer Atmosphäre bei Kaffee und Gebäck sind im Café Welcome möglich. Schauen Sie einfach vorbei! / Buntes Q, Lübecker Str. 180

18:00 Förderverein “Alter Friedhof Schwerin e.V.”: Offene Vorstandssitzung – Abgesagt!
Einmal im Monat trifft sich der Förderverein "Alter Friedhof Schwerin e.V." Interessenten sind herzlich willkommen und gerne gesehen. Der Förderverein Alter Friedhof Schwerin e.V. ist eine private gemeinnützige Organisation. Er wird aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden sowie privaten oder öffentlichen Mitteln finanziert. Auch durch vom Förderverein geplante Veranstaltungen (z.B. Führungen) sammelt er Mittel, um die Vereinsarbeit voran zu treiben. / Altes Feldtorhaus, Obotritenring 245

20:00 Dirk Audehm und Lemmi Lembcke: Die Bibelungen – Angesagt! – Info hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Die Geschichte der Bibel vom Anfang bis zum bitteren Ende, mit nie erwähnten Partnerschaftsproblemen zwischen Adam und Eva, Joseph und Maria sowie Jesus und Christus und tollen Liedern wie “Aloha Arche Noah“ oder “Ein Doppelbett in Nazareth“. Ein Monumentalwerk für zwei Personen auf kleiner Bühne. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

Do 09.04.

15:00 ÖFFENTLICHE THEATERFÜHRUNG – Abgesagt!
Ein Blick hinter die Kulissen | Einmal hinter die Kulissen blicken, die Hauptbühne aus einer anderen Per­spektive betrachten, mit dem künstle­rischen „Alltag“ in Probenräumen und Werkstätten in Berührung kommen und in die geheime Zauberwelt des Theaters eintauchen... Dies bieten fir regelmäßigen Führungen durch die prächtigen Räumlichkeiten des geschichtlich bedeutsamen Theatergebäudes. / Staatstheater, Kassenfoyer, Alter Garten 2

18:00 Rendezvous im Museum – Abgesagt!
Kunst / Das Museum lädt ein zu Lesungen, Konzerten, Filmpremieren, Künstlergesprächen, exklusiven Führungen, Themenabenden … kurz: Wir bitten zum Rendezvous. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

19:30 Kino unterm Dach: Gott existiert, IHR Name ist Petrunya – Abgesagt!
Preis der Ökumenischen Jury, Gilde-Filmpreis | Gesell- schaftssatire | Gospod postoi, imeto i‘ e Petrunija | MKD, BEL, FRA, HRV, SVN 2019 | Regie Teona St. Mitevska | Darsteller Petrunija (Z. Nusheva), Slavica (L. Mitevska), Chefinspektor Milan (S. M. Damevski) | 100 min | FSK 12 | In einem kleinen Ort im Norden von Maze- donien ist es Brauch, dass der Hohepriester traditionell jeden Januar am Dreikönigstag ein gesegnetes Kreuz in das örtliche Gewässer wirft. Da demjenigen, der das Kreuz findet, ein Leben lang Glück und Wohlstand verheißen wird, springen hunderte junger Männer in das kalte Wasser, um das Kreuz zu finden. Mit einem spontanen Streich bringt die arbeitslose Petrunya halb Mazedonien gegen sich auf. Sie springt am Dreikönigstag buchstäblich ins kalte Wasser, holt das versenkte Kreuz heraus, was sonst nur Männer tun dürfen, verteidigt es entschlossen und verweigert trotz massiver Verfolgung die Herausgabe. Regisseurin Teona Strugar Mitevska präsentiert in einem der stärksten Filme der Berlinale 2019 eine gelungene, scharfe Gesellschaftssatire über Institutionen wie Kirche, Justiz und Medien und eine noch immer von Männern dominierte Welt. / Volkshochschule “Ehm Welk”, Aula, Puschkinstraße 13

20:00 Dirk Audehm und Lemmi Lembcke: Die Bibelungen – Abgesagt! – Info hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Die Geschichte der Bibel vom Anfang bis zum bitteren Ende, mit nie erwähnten Partnerschaftsproblemen zwischen Adam und Eva, Joseph und Maria sowie Jesus und Christus und tollen Liedern wie “Aloha Arche Noah“ oder “Ein Doppelbett in Nazareth“. Ein Monumentalwerk für zwei Personen auf kleiner Bühne. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

Fr 10.04.

09:00 BAUERNMARKT IN DEN SCHWERINER HÖFEN – Abgesagt!
Jeden Freitag können sie im Klöresgang frisch und regional einkaufen. Der Bauernmarkt ist ein Schweriner Wochenmarkt mit ganz besonderem Flair. Die Händler: Fischereihof Muess, Käsemanufaktur Leezen, Frische Eier aus Banzkow, Honigstand Pientka, Die Floristin, Obst- & Gemüsehandel Just, Mühlenbäckerei Medewege, Hof Weitenfeld, Stenzel‘s Landfleischerei, Nudelmanufaktur „Pasta Prima“, olivero Feinkost und Oliven, BIO Gärtnerei Dirk von der Ehe, Obst- & Gemüsehandel Stuff, Erdbeer- und Spargelhof Trocke. / Schweriner Höfe (ehem. “Der Wurm”) – Klöresgang, Klöresgang

20:00 Dirk Audehm und Lemmi Lembcke: Die Bibelungen – Abgesagt! – Info hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Die Geschichte der Bibel vom Anfang bis zum bitteren Ende, mit nie erwähnten Partnerschaftsproblemen zwischen Adam und Eva, Joseph und Maria sowie Jesus und Christus und tollen Liedern wie “Aloha Arche Noah“ oder “Ein Doppelbett in Nazareth“. Ein Monumentalwerk für zwei Personen auf kleiner Bühne. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne… – Abgesagt!
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

Sa 11.04.

14:00 Fußball: Männer Verbandsliga / FC Mecklenburg Schwerin – FSV Einheit 1949 Ueckermünde – Abgesagt!
Der FC Mecklenburg Schwerin ist ein 2013 gegründeter Fußballverein aus Schwerin, der durch Fusion des Fördervereins FCM Schwerin und dem FC Eintracht Schwerin entstand. / Sportpark Lankow, Ratzeburger Str. 44

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information – Abgesagt!
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

19:00 MET Opera: Tosca (Puccini)(2020) – Abgesagt!
Gesungen in italienisch mit deutschen Untertiteln. Darsteller: Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle, Patrick Carfizzi. / TOSCA ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater. / Das Capitol, Wismarsche Straße 126

20:00 Dirk Audehm und Lemmi Lembcke: Die Bibelungen – Abgesagt! – Info hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Die Geschichte der Bibel vom Anfang bis zum bitteren Ende, mit nie erwähnten Partnerschaftsproblemen zwischen Adam und Eva, Joseph und Maria sowie Jesus und Christus und tollen Liedern wie “Aloha Arche Noah“ oder “Ein Doppelbett in Nazareth“. Ein Monumentalwerk für zwei Personen auf kleiner Bühne. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne… – Abgesagt!
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

22:00 Saturday Night Fever – Abgesagt!
Night Fever, Night Fever - Feiern zu den Hits der 80er, 90er, Partyhits bis hin zu den aktuellen Charts! / M8, Mecklenburgstraße 8

So 12.04.

10:00 Ostersonntag im Zoo Schwerin – Abgesagt!
Das Programm für Ostersonntag: 10.00 - 17.00 Uhr: Wer sucht, der findet! Über den Tag verteilt versteckt der Zoo Schwerin bunte Stadtwerke Schwerin Holzostereier auf dem gesamten Gelände. Beim Verlassen des Zoos darf (nur) ein gefundenes grünes, blaues oder oranges Ei gegen (nur) eine, Süßigkeit eingetauscht werden. ab 10.00 Uhr: In der Waldschule können die Besucher kleine Hühnerküken beim Schlüpfen beobachten und einiges über die heimische Pflanzen- und Tierwelt erfahren. Dort wird außerdem eine kleine Ausstellung mit Eiern in unterschiedlichen Formen, Größen und Farben zu sehen sein. Im Forschercamp können die Gäste Fossilien und Mineralien kennenlernen. Und auf der Festwiese: Lust auf Bastelspaß? / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information – Abgesagt!
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

16:00 NEUE ABENTEUER IN DER SMARAGDENSTADT – DER SCHLAUE URFIN UND SEINE HOLZSOLDATEN – Abgesagt!
Familienstück nach Alexander Wolkow / Für Besucher ab 5 Jahren / Auf ihrer abenteuerlichen Reise zum Zauberer der Smaragdenstadt hat Elli drei ungewöhnliche Herzensfreunde und schließlich ihren Weg zurück nach Hause gefunden. Doch nun brauchen der kluge Scheuch und der eiserne Holzfäller ihre Hilfe: Der böse Tischler Urfin hat sich nämlich mittels eines Zauberpulvers, das Gegenstände zum Leben erweckt, eine Armee aus hölzernen Soldaten geschaffen und das Zauberland erobert. Höchste Zeit für Elli sich auf den Weg zu ihren Freunden zu machen … Für kleine und große Fans von DER ZAUBERER DER SMARAGDENSTADT gibt es ein Wiedersehen mit liebgewonnenen Helden – und für alle anderen sind Ellis neue Abenteuer im Zauberland der perfekte Einstieg in eine märchenhafte Welt, in der die Kraft der Freundschaft jeden bösen Zauber besiegt. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

20:00 Jonas Schütte: Faust I. – Abgesagt! – Info hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Die Geschichte birgt viele Facetten unserer Gesellschaft. Ein philosophischer Abend, den Goethe beinah sein ganzes Leben lang verfasst hat. Diese Prämisse soll wörtlich genommen werden. Was bedeutet uns Faust noch? Was hat das mit mir zu tun? Anders als bei anderen Theaterabenden sollen diese Fragen wirklich, in dokumentarischem und biografischem Stil, auf die Bühne gebracht werden. Von nur einer Person, in der das alles vereint wird. Faust ist ein Sinnbild für den alten weißen Mann. Er ist außerdem ein Sinnbild dafür, dass sich der alte weiße Mann rausnehmen darf, was er will, zum Beispiel das Gretchen. Und dann sind da ja noch Gott und Teufel, die Gegenpole, die eigentlich erst dann richtig Spaß machen, wenn sie ein und dieselbe Person sind. Jonas Schütte macht sich auf die Suche nach dem, wozu dieses präzise ausgearbeitete Stück noch gut sein kann. Reden wir darüber. Reden wir über unseren Blick darauf. Und vor allem, um Himmels Willen, lachen wir darüber. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

22:00 90er & 2000er Osterparty – Abgesagt!
Am Ostersonntag bleibt kein Tanzbein stillstehen. Auf der MainStage wird es an dem Abend die großen Hits von Milk Inc, Sylver, Groove Coverage, Tiesto, Ferry Corsten und noch vielen weiteren geben. In der Nadir-Bar spielt Rockmax einen coolen Mix aus den 90ern und 2000ern Chartstürmer. Natürlich dürfen hier die Hits von Rednex, Blümchen und Whigfield nicht fehlen. Gute Laune zu Ostern ist also garantiert. Also Schlaghosen an, Plateauschuhe putzen und auf in eine Zeit, wo die Parties um 07:00 Uhr noch lange nicht zu Ende waren. / Club Zenit, Pappelgrund 15a

Mo 13.04.

10:00 Ostermontag im Zoo Schwerin – Abgesagt!
Das Programm am Ostermontag: ab 10.00 Uhr: In der Waldschule können unsere Besucher kleine Hühnerküken beim Schlüpfen beobachten und einiges über die heimische Pflanzen- und Tierwelt erfahren. Dort wird außerdem eine kleine Ausstellung mit Eiern in unterschiedlichen Formen, Größen und Farben zu sehen sein. In unserem Forschercamp können die Gäste Fossilien und Mineralien kennenlernen. Und auf der Festwiese: Lust auf Bastelspaß? um 11.00 Uhr: Am Ostermontag dürfen sich die Gäste um 11 Uhr auf einen Rundgang mit dem Zoodirektor Dr. Tim Schikora freuen, um spezielle Ostereier an die Tiere zu verteilen. Hier heißt es: Einfach schauen was passiert, wenn mit Leckereien gespicktes Spielzeug überraschend im Gehege auftaucht. ab 11.00 Uhr: Für den kleinen Hunger, einfach bei Bauer Lehmanns Hof vorbei schauen, wo frisches Brot gebacken wird. / Zoo Schwerin, An der Crivitzer Chaussee 1

14:00 Ostern in der Schleifmühle – Abgesagt!
Die Schleifmühle Schwerin ist eine durch ein unterschlächtiges Wasserrad angetriebene Schleifmühle zur Bearbeitung von Steinen aus dem 18. Jahrhundert in der mecklenburg-vorpommerschen Landeshauptstadt Schwerin. Nach Ruhen des Betriebs wurde die Mühle 1985 zu einer musealen Schauanlage ausgebaut. Das Bauwerk ist ein technisches Kulturdenkmal. Und in genau diesem Bauwerk findet Ostern dieses Jahr statt, denn die ersten Frühblüher blitzen aus dem Boden empor und kündigen an, worauf alle sich schon so lange freuen: Der Frühling steht vor der Tür und versetzt versetzt Schwerin in schönste Vorfreuden auf das, was kommt. An diesem Tag hat das Café hat geöffnet, sodass einem gemütlicher Kaffetratsch in der Schleifmühle nichts im Wege steht. / Schleifmühle Schwerin, Schleifmühlenweg 1

18:00 Dirk Audehm und Lemmi Lembcke: Die Bibelungen – Abgesagt! – Info hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Die Geschichte der Bibel vom Anfang bis zum bitteren Ende, mit nie erwähnten Partnerschaftsproblemen zwischen Adam und Eva, Joseph und Maria sowie Jesus und Christus und tollen Liedern wie “Aloha Arche Noah“ oder “Ein Doppelbett in Nazareth“. Ein Monumentalwerk für zwei Personen auf kleiner Bühne. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

18:00 FRIDA ¡! CARMEN – Abgesagt!
Ballettabend von Jutta Ebnother und Ihsan Rustem mit der Mecklenburgischen Staatskapelle. Zwei starke Frauengestalten des spanischsprachigen Kulturkreises stehen im Mittelpunkt eines leidenschaftlichen Tanzdoppelabends: Zunächst begibt sich Ballettdirektorin Jutta Ebnother auf Spurensuche nach dem Leben und Schaffen der berühmten mexikanischen Malerin Frida Kahlo und versucht – wie in RAVEL, ANDY-SUPERSTAR! und GELIEBTE CLARA – sich erneut einer faszinierenden Künstlerpersönlichkeit mit den Ausdrucksmitteln des Tanzes anzunähern. Im zweiten Teil des Abends widmet sich der britische, zurzeit in den USA höchst erfolgreiche Choreograph Ihsan Rustem einer fiktiven weiblichen Figur, die zum Inbegriff der spanischen Femme fatale und bedingungsloser erotischer Libertinage geworden ist: Carmen. Die Musik, u. a. von mexikanischen Komponisten sowie Rodion Schtschedrin und Georges Bizet, wird von der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin live gespielt. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

19:30 Lesekreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung – Abgesagt!
Das Versprechen des Kapitalismus, Wohlstand für alle zu schaffen, hat sich immer wieder als Mythos erwiesen. Einem rasanten technischen Fortschritt und der Vermehrung ungeheuren gesellschaftlichen Reichtums stehen immer prekärer werdende Lebensverhältnisse für viele gegenüber. In gleicher Weise setzen sich Macht & Herrschaft im Alltagsverstand der Menschen wie eine ewige Plage fort. Marx nennt es Klassenkampf, andere Weltbürgerkrieg. Während die Einen die Verhältnisse für alternativlos halten und ihr Glück („jeder kann es schaffen“) im alten Besitzindividualismus suchen, lässt sich für die Anderen ein gutes Leben nur in der Überwindung eben dieser Verhältnisse, also zukünftig, verwirklichen. Der Schlüssel liegt im Hier und Jetzt. Beide eint die Einsicht, dass es angesichts der bereits sicht- und fühlbaren sozialen und ökologischen Folgen nicht so weitergehen kann. Dabei reicht es nicht aus, die Verhältnisse nur zu skandalisieren. Im gemeinsamen Interesse erforderlich ist, konkrete Lösungen für die Zukunft bereits im Alltag zu suchen. Damit das Gemeinsame gestaltend wirksam werden kann, gilt es u.E. vor allem jene Dynamik zu begreifen, in der sich die herrschende Rationalität in unserem eigenen Denken, Fühlen und Handeln als Meinung reproduziert. Dazu sollen marxistisch inspirierte u. a. wissenschaftliche Zugänge aus Ökonomie, Sozialpsychologie und Phänomenologie im Hinblick auf eine demokratische Alternative befragt werden. Wer mit dem Bunten Q Lust auf Erkenntnis und (Selbst-)Veränderung hat, sei in dem Lese-und Diskussionskreis herzlich willkommen. / Buntes Q, Lübecker Str. 180

Mi 15.04.

15:00 Café Welcome: Der Ort zum Kennenlernen – Abgesagt!
Gelebte Integration und Nachbarschaftshilfe ist aus der Sicht des Bunten Q ein wichtiges Fundament für ein stabiles, friedliches und freundschaftliches Miteinander im Stadtteil. Möchten Sie die Menschen aus der Umgebung näher kennenlernen? Nette Unterhaltungen in familiärer Atmosphäre bei Kaffee und Gebäck sind im Café Welcome möglich. Schauen Sie einfach vorbei! / Buntes Q, Lübecker Str. 180

Do 16.04.

18:00 Rendezvous im Museum – Abgesagt!
Kunst / Das Museum lädt ein zu Lesungen, Konzerten, Filmpremieren, Künstlergesprächen, exklusiven Führungen, Themenabenden … kurz: Wir bitten zum Rendezvous. / Staatliches Museum, Galerie Alte und Neue Meister, Alter Garten 3

19:30 Kino unterm Dach: Down by Law – Abgesagt!
u.a. 1988 Robert Festival Bester ausländischer Film | Tragikomödie | Down by law | USA, DEU 1986 | Regie Jim Jarmusch | Darsteller John Lurie (Jack), Tom Waits (Zack), Roberto Begnini (Roberto) | 107 min | FSK 12 | Ein Herrentrio, bestehend aus einem großspurigen Zuhälter, einem einigermaßen ranzigen Discjockey sowie einem italienischen Touristen und Zufallsmörder gelingt trotz aller Zickereien der gemeinsame Ausbruch aus ihrer Gefängniszelle. Auf der Flucht durch die Sümpfe Louisianas wird aus der Zwangsgemeinschaft eine Sympathietruppe, man lernt sich gegenseitig schätzen und achten. Jim Jarmusch war gerade mal 33 Jahre alt, als er mit dieser ironischen Komödie, die weder mit dem europäischen Autorenkino, noch den amerikanischen Independent-Filmen vergleichbar ist, eine ganz eigene märchenhafte Form der Bemühungen um Menschlichkeit in einer eher desolaten Umwelt inszenierte. / Volkshochschule “Ehm Welk”, Aula, Puschkinstraße 13

Fr 17.04.

09:00 BAUERNMARKT IN DEN SCHWERINER HÖFEN – Abgesagt!
Jeden Freitag können sie im Klöresgang frisch und regional einkaufen. Der Bauernmarkt ist ein Schweriner Wochenmarkt mit ganz besonderem Flair. Die Händler: Fischereihof Muess, Käsemanufaktur Leezen, Frische Eier aus Banzkow, Honigstand Pientka, Die Floristin, Obst- & Gemüsehandel Just, Mühlenbäckerei Medewege, Hof Weitenfeld, Stenzel‘s Landfleischerei, Nudelmanufaktur „Pasta Prima“, olivero Feinkost und Oliven, BIO Gärtnerei Dirk von der Ehe, Obst- & Gemüsehandel Stuff, Erdbeer- und Spargelhof Trocke. / Schweriner Höfe (ehem. “Der Wurm”) – Klöresgang, Klöresgang

15:30 Bilderbuchkino am Nachmittag – Abgesagt!
Heute werden wieder spannende, lustige und abenteuerliche Geschichten für kleine Zuhörer im Alter von 3-6 Jahren vorgelesen. / Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3

16:00 Bilderbuchkino am Nachmittag – Abgesagt!
Heute werden wieder spannende, lustige und abenteuerliche Geschichten für kleine Zuhörer im Alter von 3-6 Jahren vorgelesen. / Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3

19:30 Premiere: MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER – Abgesagt!
Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg / von Bertolt Brecht, Musik von Paul Dessau. Mutter Courage zieht mit ihrem Wagen den Armeen hinterher, auf der Suche nach Einnahmemöglichkeiten. Doch der unerbittliche Krieg bietet der Marketenderin nicht nur eine Lebensgrundlage, sondern er frisst auch ihre drei Kinder. Und so muss die Courage in Brechts epischem Antikriegsstück schließlich erkennen, dass kleinen Leuten sowohl Sieg als auch Niederlage teuer zu stehen kommen. Paul Dessau schrieb die Musik für Brechts „Meisterwerk“ (Willy Haas), eingängige Lieder, die live gesungen und gespielt werden. Regie führt die bekannte Schauspielerin Steffi Kühnert, die in Schwerin bereits äußerst erfolgreich Ernst Lubitschs abgründige Komödie SEIN ODER NICHTSEIN und Gerhart Hauptmanns Drama DIE RATTEN auf die Bühne gebracht hat. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

20:00 Christian Steiffen – Gott of Schlager Tour (Ausverkauft!) – Abgesagt!
Das Warten hat ein Ende, endlich ist es da: Sein drittes Meisterwerk. Nüchtern und sachlich, wie immer gewohnt reflektiert. „Gott of Schlager“ - so der Titel des dritten Ergusses - ist ein weiterer Höhepunkt im Steiffen-Oeuvre. Schon in der Wahl des Albumtitels greift Christian auf das von ihm perfekt inszenierte und zelebrierte Stilmittel der Untertreibung zurück und fügt hinzu: „Worte können mich und dieses Album nicht beschreiben. Der Begriff „Gott of Schlager“ kann nur ein Versuch sein, wird aber für immer eine Krücke bleiben...“. / Club Zenit, Pappelgrund 15a

20:00 Christoph Wunnicke: Kalenderblatt – Abgesagt! – Info hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Am Jahrestag der Mondfinsternis von 360 v. C. und 50 Jahre nach der fehlgeschlagenen Apollo 13-Mission erzählt Christoph Wunnicke die Geschichte der Astronomie in Schwerin und feiert am 151. Jahrestag des ersten deutschen Radsportclubs die Geschichte des Fahrrads in der Residenzstadt. Zum 123. Geburtstag Erich Wiesners wird dieser erste Nachkriegsbürgermeister Schwerins vorgestellt wie auch die am 17. April 1956 aufgelöste Kominform und der vier Jahre später veröffentlichte „Deutschlandplan des Volkes“. Der nationale Feiertag der Gründung Syriens und der Jahrestag der Schweinebucht-Landung sind Anlass, die Beziehungsgeschichte Mecklenburgs zu Syrien wie auch die Verquickung Kubas mit Schwerin vorzustellen. Es werden, begleitet vom Trompeter Ulf Rust, gemeinsam mit dem Publikum auch lateinamerikanische Lieder gesungen. Alles andere bleibt vorläufig Geheimnis. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

20:00 LORIOT – Die Ente bleibt draußen! – Abgesagt!
Vicco von Bülow (alias Loriot) – wer erinnert sich nicht an diesen genialen Humoristen und seine legendären Sketche, Karikaturen und Filme! Der Künstler, dem es stets auf vortreffliche Weise gelungen ist, das Absurde im Alltag sichtbar zu machen, begeisterte ein Millionenpublikum. Mit seinen Wortspielen und seiner Witzigkeit hat er die deutsche Sprache geprägt wie kein anderer. Es gibt kaum jemanden, der Zitate wie: „Die Ente bleibt draußen“, „ein Klavier, ein Klavier“ oder „Das Ei ist hart“ nicht kennt. Ein beherztes „Ach was“ bringt einen ebenso zum Lachen, wie die Bemerkung „Sie haben da was!“. Über ihn wird man auch in 100 Jahren noch lachen. Das Ensemble des legendären Kabaretts Leipziger Pfeffermühle bringt die schönsten Sketche Loriots zurück auf die Bühne. Großes komödiantisches Können ist erforderlich, um die liebevoll unsinnigen und verrückten Szenen detailgetreu zu spielen. Das Ensemble präsentiert Loriots brillant beobachtete groteske Situationen des Alltags, die Szenenwechsel werden charmant und einfallsreich musikalisch begleitet. / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

20:00 Tutty Tran – Abgesagt!
Tutty Tran, der Vietnamese mit der Berliner Schnauze, präsentiert sein allererstes Soloprogramm „Augen zu und durch“! Dabei wird niemand verschont. Egal ob es seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin ist, die übrigens der Meinung ist, sie sei „Karamell“, oder es aufgrund der Aussprache seines Vaters immer wieder zu Problemen im Alltag kommt. Ein ganz normaler Einkauf auf dem Markt ist genauso wie der damalige Vietnamkrieg: Kann man machen, muss man aber nicht. Ching, Chang, Chong, Chinese im Karton. „Ich bin Vietnamese!“ - Ist das nicht Jacke wie Hose? Mit solchen und anderen Sprüchen ist der gebürtige Berliner aufgewachsen und musste sich bereits im Kindesalter gegen rassistische und diskriminierende Sprüche etablieren. Damals, wie er selbst sagt, war er ein gebrochenes Reiskörnchen. Heute weiß er gekonnt damit umzugehen und bringt seinen tiefsitzenden Schmerz mit viel Sarkasmus auf die Bühnen Deutschlands. Tutty, findest du es eigentlich schlimm, wenn man dich „Schlitzauge“ nennt? „Nö, ich seh das nicht so eng“ / Der Speicher, Röntgenstraße 22

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne… – Abgesagt!
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

Sa 18.04.

09:00 Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club: Tour zum Mecklenburger Kutschenmuseum Kobrow – Abgesagt!
Fahrradtour mit mehreren Einkehrmöglichkeiten         Gestartet wird in Schwerin am Innensee entlang nach Mueß, Pinnow zum Gädebehner Forsthof. Hier überqueren Sie die junge Warnow um über Kobande, Demen, Dannhuser See nach Kobrow 2 zu radeln. Dort können Sie das Kutschen-Museum besuchen und einen Imbiss im Restaurant mit hausgemachten Spezialitäten einnehmen. Durch den Naturerbewald “Kaarzer-Holz”, Venzkow radeln Sie nach Kölpin. Ein Abstecher zu den Riesen-Mammutbäumen ist möglich. Durch Basthorst mit seinem Schloßhotel und Kunstgalerien geht es nach Vorbeck. Am Gutshaus befindet sich das Kaffee Herzgut mit selbstgebackenem Torten und Kuchen. Über Gneven, Godern fahren Sie nach Mueß mit seiner Kult-Eisdiele. Von dort radeln Sie zum Ausgangspunkt in Schwerin zurück. Die Strecke ist ca. 75 km lang und wird unter einem leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrad eingestuft. Die Tour wird von Udo Meier geleitet. Treffpunkt ist an der TOURIST-INFORMATION Schwerin am Markt. / Altstädtischer Markt, Markt

10:00 6. Schweriner Schlosslauf – Abgesagt!
Der Treffpunkt ist das Sportobjekt Paulshöhe (Schleifmühlenweg 19, 19061 Schwerin) Es finden vier verschieden Läufe, für verschieden Altersklassen statt: Der kürzeste Lauf mit 1 km ist für Kinder unter 12 Jahren. Der 4 km Lauf findet für Jugendliche unter 16 Jahren statt. Ab dem 8 km Lauf werden dann noch die Erwachsenen gefragt, hier nehmen Männer über 70 und Frauen über 60 Jahren teil. Die Jugend darf unter 20 Jahren mitlaufen. Die Hauptveranstaltung ist der grosse 15 km Laufen, für Männer bis 65 und Frauen bis 55 Jahren. Seid dabei, beim diesjährigen Schweriner Schlosslauf in der 6. Edition. / Anderswo – siehe Text, siehe Text (Veranst.)

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information – Abgesagt!
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

15:00 „Intermezzo im Staudenbeet“ – Vortrag von Gabriele Schabbel-Mader – Abgesagt!
Ein Garten, der von April bis Oktober blüht, ist der Wunsch vieler Gartenbesitzer. Das ist nicht ganz einfach zu verwirklichen. So gibt es nach den Zwiebelblumen im Frühjahr oft eine Blühlücke bis zur Rosen- und Sommerstaudenblüte. Auch im Herbst sieht es in manchen Beeten traurig aus, bis es zum großen Finale mit den Astern kommt. Die Landschaftsarchitektin Gabriele Schabbel-Mader zeigt in einem Bildervortrag attraktive Pflanzen und geschickte Beetgestaltungen, die diese Zeiten überbrücken. / Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3

19:00 Handball: Männer 3. Liga Nord / Mecklenburger Stiere – TSV Burgdorf II Spielbetieb bis 19.4.20 eingestellt – Abgesagt!
Heimspiel / Sie sind stark, sie sind energisch, sie kämpfen. Die Mecklenburger Stiere setzen ein neues Zeichen für hochklassigen Handball in der Landeshauptstadt! / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

19:30 DIE TOTE STADT – Abgesagt!
Oper von Erich Wolfgang Korngold / Lebenshunger und Todestrieb, morbide Erotik und abgründige Fantasien – die Oper DIE TOTE STADT von Erich Wolfgang Korngold ist ein emotionsgeladener Psychotrip! Es geht dabei um Paul, der sich seit dem Tod seiner Frau dem Leben verweigert, bis eine Tänzerin erscheint, die ihn an die Verstorbene erinnert und seine Sehnsüchte weckt. Dem späteren Filmmusikpionier gelang in dieser vor 100 Jahren uraufgeführten Oper eine fast filmisch anmutende Überlagerung von real erlebter Traumsphäre und traumatisch empfundener Lebenswirklichkeit. Dabei entfaltet die üppige, am spätromantischen Klangideal in der Nachbarschaft zu Strauss und Zemlinsky orientierte Musik eine Sogwirkung, der man sich kaum entziehen kann. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

19:30 Premiere: TRANSFORMATIONEN – Abgesagt!
Junge Choreographen am Mecklenburgischen Staatstheater / Nach dem Erfolg des Ballettabends MOVE ON! in der letzten Spielzeit, ist mit TRANSFORMATIONEN eine Fortsetzung dieser Idee geplant. Wieder werden Mitglieder des Ballettensembles des Mecklenburgischen Staatstheaters ihre Geschichten und Gedanken mit dem Tanz eindrucksvoll auf die Bühne bringen. So setzt sich der Tänzer Dan Datcu in seinem Stück OBLIVIOUSLY AWARE choreographisch mit Veränderungen im Leben auseinander und fragt danach, wie wir angesichts eines rapiden Wertewandels uns selbst und andere wahrnehmen. Diese und andere existentielle Fragen einzig mit dem menschlichen Körper auszudrücken ist eine spannende Herausforderung … und macht neugierig. / Staatstheater, E-Werk, Spieltordamm 1

20:00 Vladi Wostok – Das Konzert – Abgesagt! – Info hier
Das wer3/Klangwert hat zur Zeit geschlossen. werk3/KlangWert kann zur Zeit keine konkreten Aussagen treffen. Vorläufig ist auch das Ladengeschäft geschlossen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bis 19. April. Werk3/KlangWert wird schnellstmöglich alle Anfragen beantworten. Bitte nutzen sie zur Information die Webseite:  https://www.klangwert.net/ Vielen Dank für ihr Verständnis. Das KlangWert/werk3 Team - Nachrichten an :    amadeus@klangwert.com Wahrscheinlich ab Ende April! Sie haben folgende Möglichkeiten: 1. Spende Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. 2. Gutschein Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2021 (gekaufte Karten gelten als Gutschein) einlösen. Info zur Veranstaltung: Vladislav Mamedov, Timo Schrader, Jakob Fraise und Alex Möckel. Sie gelten als Erfinder des Ruski Surf. Die Formation um Frontman Vlad überzeugt seit ihrer Gründung im Jahr 2013 mit Geschichten und Gesängen aus dem Herzen des Kaukasus. Neben ihrem typischen surfigen Sound haben die Vladis erstmals auch andere Genres bedient, beispielsweise den deutschsprachigen Pop. Man darf gespannt sein, es wird nicht langweilig! / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

20:30 Nachtwächterrundgang: Ich zieh mit meiner Laterne… – Abgesagt!
Rundgang mit dem Nachtwächter durch die historische Altstadt. Mit Hellebarde bewaffnet, mit Laterne beleuchtet, gespickt mit witzigen Anekdoten - so stellt sich das nächtliche Schwerin dar. Treffpunkt: TOURIST-INFORMATION Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin) / Altstädtischer Markt, Markt

21:00 GURU GURU – Das Konzert – Abgesagt!
Fünf Jahrzehnte Musik ohne Unterbruch – bald dreieinhalbtausend Konzerte – unzählige Platten und CDs – nie auf den Lorbeeren ausgeruht, immer mit Kopf, Leib und Seele "groovin' on vinyl – flammin' on the road", den langen Weg merkt der Band wirklich niemand an, nach wie vor wird dem geschätzten Publikum ohne Rücksicht auf Verluste eingeschenkt. / Der Speicher, Röntgenstraße 22

22:00 S4L – Sekt for Ladies – Abgesagt!
Mädels! Freut Euch auf Sekt4Ladies. Es wartet eine Flasche Sekt auf euch, wenn Ihr zu viert auftaucht. Dazu gibt es den besten Mix aus Blackclassics, Schlagern bis zu den aktuellen Charts. Mainfloor: Das Beste aus Blackclassics, Schlagern bis zu den aktuellen Charts 2nd Floor: Das Beste aus dem Reich der Beats: House, Electro & Techno / M8, Mecklenburgstraße 8

So 19.04.

11:00 MATINEE MIT DEM PIANO-HAUS KUNZE – Abgesagt!
Musikalische Überraschungs-Matinee: “FRÜHLING LÄSST SEIN BLAUES BAND” Annika Treutler am Klavier | Clemens von Ramin liest Gedichte und Geschichten. In diesem Jahr ist es gelungen, den bekannten Schauspieler Clemens von Ramin zu gewinnen. Er ist seit über 20 Jahren auf internationalen Bühnen unterwegs und begeistert sein Publikum durch die Leidenschaft und Dramaturgie seiner Literatur-Programme. Ebenfalls ist die, vielen von Ihnen schon bekannte und junge Ausnahmepianistin Annika Treutler dabei ist. Sie hat mehrere Jahre in Rostock gelebt und studiert und war u.a. im letzten Jahr beim 5. Sinfoniekonzert zu Gast in Schwerin. Umso schöner ist es, dass sie die Zeit findet, an diesem Sonntagmorgen mit ihrem langjährigen Bühnenpartner Clemens von Ramin das Programm zu gestalten. Unterstützung kommt vom Kinderchor des Goethe Gymnasium Schwerin unter der Leitung von Claudia Mahn. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

14:00 Sonderführung Schloss Schwerin: Vom Keller bis zur Kuppel – Anmeldung in der Tourist-Information – Abgesagt!
Ein Insider-Tipp ist diese besondere Schlossführung. Sie erkunden das Schweriner Schloss vom Keller bis zur Kuppel und erforschen dessen Geschichte von der Slawenfestung, über das Herzogsschloss bis hin zur Demokratie und zum Zentrum der Landespolitik in heutigen Tagen. Die Dächerlandschaft oder die Halle des Reiterstandbildes eröffnen ungeahnte Blickwinkel. / Schloss Schwerin, Lennéstraße 1

16:00 Bolschoi Ballett: Jewels (Live 2020) – Abgesagt!
Live aus dem Bolschoi in Moskau. Musik: Gabriel Fauré, Igor Strawinsky, Pjotr Iljitsch Tschaikowski. / Das Capitol, Wismarsche Straße 126

17:00 TASTFÜHRUNG ZU “ROSE BERND” FÜR BLINDE UND SEHBEHINDERTE BESUCHER*INNEN – Abgesagt!
Für blinde und sehbehinderte Menschen bietet das Meckl. Staatstheater für ROSE Bernd eine Tastführung vor der Vorstellung an. Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am E-Werk und Sie gehen dann gemeinsam auf die Bühne. Hier können Sie während einer Bühnenbegehung auch Requisiten und Kostümteile ertasten. Überdies macht Sie Dramaturg Marc Steinbach mit den Besonderheiten der Inszenierung und mit dem Bühnenbild vertraut. / Staatstheater, E-Werk, Spieltordamm 1

18:00 Dinieren mit Claude Monet – Abgesagt!
„Dinieren mit Claude Monet“ anlässlich des 18. Geburtstages des Malers mit Vorbereitung auf den Besuch der Monet-Ausstellung in Potsdam am 17.05.20. / Kartoffelhaus Nr.1, Buschstr. 14

18:00 MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER – Abgesagt!
Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg / von Bertolt Brecht, Musik von Paul Dessau. Mutter Courage zieht mit ihrem Wagen den Armeen hinterher, auf der Suche nach Einnahmemöglichkeiten. Doch der unerbittliche Krieg bietet der Marketenderin nicht nur eine Lebensgrundlage, sondern er frisst auch ihre drei Kinder. Und so muss die Courage in Brechts epischem Antikriegsstück schließlich erkennen, dass kleinen Leuten sowohl Sieg als auch Niederlage teuer zu stehen kommen. Paul Dessau schrieb die Musik für Brechts „Meisterwerk“ (Willy Haas), eingängige Lieder, die live gesungen und gespielt werden. Regie führt die bekannte Schauspielerin Steffi Kühnert, die in Schwerin bereits äußerst erfolgreich Ernst Lubitschs abgründige Komödie SEIN ODER NICHTSEIN und Gerhart Hauptmanns Drama DIE RATTEN auf die Bühne gebracht hat. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

18:00 ROSE BERND – Abgesagt!
Drama von Gerhart Hauptmann / Niederdeutsche Bearbeitung von Manfred Brümmer. Rose Bernd arbeitet für das kinderlose Ehepaar Flamm. Doch der vitale Gutsbesitzer Flamm ist für sie mehr als nur ihr Dienstherr. Seinetwegen schiebt Rose die Hochzeit mit dem Buchbinder Keil bereits seit zwei Jahren hinaus. Doch das heimliche Verhältnis wird entdeckt: Der Maschinist Streckmann erpresst daraufhin Rose und zwingt sie, auch ihm zu Willen zu sein. Als Rose entdeckt, dass sie ein Kind von Flamm erwartet, versucht sie, der Schande durch eine überstürzte Hochzeit mit Keil zu entgehen. Doch ihrem Schicksal kann sie nicht entrinnen. / Staatstheater, E-Werk, Spieltordamm 1

Mo 20.04.

11:15 Literaturclub: Regina Scheer – Wir sind die Liebermanns: Die Geschichte einer Familie
Max Liebermann, der Meister des deutschen Impressionismus, starb vor 85 Jahren. Er war hochgeachtet und musste doch die Schmähungen der Nationalsozialisten erdulden. Die Berliner Autorin Regina Scheer hat sich auf Spurensuche begeben, um eine faszinierende Familiengeschichte lebendig werden zu lassen. Wir lesen „Wir sind die Liebermanns- Die Geschichte einer Familie“ (List Verlag 2008). / Seniorenakademie, Wismarsche Straße 144

18:00 6. Sinfoniekonzert – Zauberhaft!
Werke von Ravel, Dukas, Mozart und Poulenc / Golden glänzt der weiche Klang des Horns. Der junge, äußerst erfolgreiche Hornvirtuose Christoph Eß wird mit Mozarts 2. Hornkonzert und der Villanelle von Dukas alle Facetten seines Instrumentes zur Geltung bringen. Mit der berühmten, von Dukas kongenial in Musik übertragenen Goethe-Ballade DER ZAUBERLEHRLING, der PAVANE von Ravel und der SINFONIETTA von Poulenc verzaubert Daniel Huppert dann mit Klangmagie à la française! Maurice Ravel: PAVANE POUR UNE INFANTE DÉFUNTE Paul Dukas: DER ZAUBERLEHRLING (L’Apprenti sorcier) Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur KV 417 Paul Dukas: Villanelle für Horn und Orchester Francis Poulenc: SINFONIETTA für Orchester / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

Di 21.04.

09:30 Die Mukketier-Bande – Das Konzert
Musik frisch vom Hof: Rockabilly, Swing, Reggae & vieles mehr. Auf einem kleinen Bauernhof lebt Bauer Anton mit seinen Tieren, doch die sind anders als normale Bauernhoftiere, ziemlich außergewöhnlich sogar. Sie lieben Musik, sie machen selbst Musik, spielen Instrumente und jedes Tier hat auch noch einen eigenen Lieblingsmusikstil. LIVE auf der Bühne ist das ein echtes Konzerterlebnis für die ganze Familie. Bauer Anton und seine tierisch guten Musiker singen, spielen und erzählen leicht und witzig, was so alles auf dem Hof passiert und stellen während des Konzerts viele verschiedene Instrumente vor, wie sie klingen, wie sie gespielt werden und welche Musikstile man damit am Besten machen kann. Das Kinderpublikum wird in die Show mit einbezogen, wer sich traut, darf auch mal anfassen und spielen. Die Mukketier-Bande begeistert so das Publikum für Instrumente und das Musikmachen. / Der Speicher, Röntgenstraße 22

18:00 Vortragsreihe: “Cuba” von Heinz Schmidt
Heinz Schmidt referiert über Cuba. Er ist der Sprecher des Schweriner Friedensbündnisses. Das Schweriner Friedensbündnis wurde am 26.07.2017 gegründet und mit Veranstaltungen und Aktionen sollen künftig Ursachen und Auswirkungen von Krisen, Kriegen und der damit verbundenen Flucht, verdeutlicht werden. Wir sehen die Zivilgesellschaft in der Pflicht, eine starke Friedensbewegung auf die Beine zu stellen, die in der Lage ist, dem Imperialismus und der Wirtschaft klar zu machen: Nie wieder Krieg! Nirgendwo! Nicht in unserem Namen! Wir wollen keine Aufrüstung, keine Kriegseinsätze und keine Eskalationspolitik. / Buntes Q, Lübecker Str. 180

18:30 192. „Historischer Abend”
Schwerin auf dem Weg zum Welterbe mit Frau Schönfeld. Sie arbeitet bei der Fachgruppe Denkmalpflege und ist Welterbemanagerin. An diesem Abend gibt sie einen Einblick in Schwerins Weg zum Welterbe und warum es das sein sollte. / Schleifmühle Schwerin, Schleifmühlenweg 1

19:30 6. Sinfoniekonzert – Zauberhaft!
Werke von Ravel, Dukas, Mozart und Poulenc / Golden glänzt der weiche Klang des Horns. Der junge, äußerst erfolgreiche Hornvirtuose Christoph Eß wird mit Mozarts 2. Hornkonzert und der Villanelle von Dukas alle Facetten seines Instrumentes zur Geltung bringen. Mit der berühmten, von Dukas kongenial in Musik übertragenen Goethe-Ballade DER ZAUBERLEHRLING, der PAVANE von Ravel und der SINFONIETTA von Poulenc verzaubert Daniel Huppert dann mit Klangmagie à la française! Maurice Ravel: PAVANE POUR UNE INFANTE DÉFUNTE Paul Dukas: DER ZAUBERLEHRLING (L’Apprenti sorcier) Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur KV 417 Paul Dukas: Villanelle für Horn und Orchester Francis Poulenc: SINFONIETTA für Orchester / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

19:30 Freundeskreis FILMKUNSTFEST MV: 14. Film-Salon
Film ist mehr als Filmeschauen, Kino ist auch ein gemeinschaftliches Erlebnis! Bedeutet für uns Unterhaltung, Austausch und Diskussion über Filme. Die Mitglieder des Freundeskreises FILM- KUNSTFEST MV e.V. wollen bei filminteres- sierten Menschen in Schwerin und Mecklen- burg-Vorpommern ganzjährig Neugier und Vorfreude auf das FILMKUNSTFEST wecken. Dienstags einmal im Monat gibt es besondere Filmkunst im werk3. Bewegende, humorvolle, irritierende oder längst vergessene Werke aus allen Zeiten werden über unsere Leinwand flimmern. Im Anschluss gibt es immer ein vertiefendes Gespräch. / werk3/KlangWert – TheaterProgrammKneipe, Friedrichstraße 11

20:00 Bodo Wartke – Wandelmut
Bodo Wartke stellt sein neues, sechstes Klavierkabarett-Programm vor. Seit über 20 Jahren steht der Wortakrobat auf der Bühne und schafft es immer noch und immer wieder zu überraschen. Der Künstler, der sich einen Reim auf alle Ungereimtheiten des Lebens macht, berührt mit seinen vertonten Geschichten und lässt auch ernste Töne nicht aus. In gewohnter Manier bringt er sein Publikum zum Lachen, zum Nach- und Weiterdenken. Poetisch, politisch, persönlich, prägnant! / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

Mi 22.04.

09:30 Die Mukketier-Bande – Das Konzert
Musik frisch vom Hof: Rockabilly, Swing, Reggae & vieles mehr. Auf einem kleinen Bauernhof lebt Bauer Anton mit seinen Tieren, doch die sind anders als normale Bauernhoftiere, ziemlich außergewöhnlich sogar. Sie lieben Musik, sie machen selbst Musik, spielen Instrumente und jedes Tier hat auch noch einen eigenen Lieblingsmusikstil. LIVE auf der Bühne ist das ein echtes Konzerterlebnis für die ganze Familie. Bauer Anton und seine tierisch guten Musiker singen, spielen und erzählen leicht und witzig, was so alles auf dem Hof passiert und stellen während des Konzerts viele verschiedene Instrumente vor, wie sie klingen, wie sie gespielt werden und welche Musikstile man damit am Besten machen kann. Das Kinderpublikum wird in die Show mit einbezogen, wer sich traut, darf auch mal anfassen und spielen. Die Mukketier-Bande begeistert so das Publikum für Instrumente und das Musikmachen. / Der Speicher, Röntgenstraße 22

10:00 BEETHOVEN PASTORAL PROJECT – JUGENDKONZERT 2
Eine musikalische Schatzsuche für Schulklassen durch Schwerin mit der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin als Beitrag zum Weltumwelttag der Vereinten Nationen 2020 Im Rahmen des 250. Geburtsjahrs von Ludwig van Beethoven. / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

14:30 ÖFFENTLICHE THEATERFÜHRUNG
Ein Blick hinter die Kulissen | Einmal hinter die Kulissen blicken, die Hauptbühne aus einer anderen Per­spektive betrachten, mit dem künstle­rischen „Alltag“ in Probenräumen und Werkstätten in Berührung kommen und in die geheime Zauberwelt des Theaters eintauchen... Dies bieten fir regelmäßigen Führungen durch die prächtigen Räumlichkeiten des geschichtlich bedeutsamen Theatergebäudes. / Staatstheater, Kassenfoyer, Alter Garten 2

15:00 Café Welcome: Der Ort zum Kennenlernen
Gelebte Integration und Nachbarschaftshilfe ist aus der Sicht des Bunten Q ein wichtiges Fundament für ein stabiles, friedliches und freundschaftliches Miteinander im Stadtteil. Möchten Sie die Menschen aus der Umgebung näher kennenlernen? Nette Unterhaltungen in familiärer Atmosphäre bei Kaffee und Gebäck sind im Café Welcome möglich. Schauen Sie einfach vorbei! / Buntes Q, Lübecker Str. 180

19:30 6. Sinfoniekonzert – Zauberhaft!
Werke von Ravel, Dukas, Mozart und Poulenc / Golden glänzt der weiche Klang des Horns. Der junge, äußerst erfolgreiche Hornvirtuose Christoph Eß wird mit Mozarts 2. Hornkonzert und der Villanelle von Dukas alle Facetten seines Instrumentes zur Geltung bringen. Mit der berühmten, von Dukas kongenial in Musik übertragenen Goethe-Ballade DER ZAUBERLEHRLING, der PAVANE von Ravel und der SINFONIETTA von Poulenc verzaubert Daniel Huppert dann mit Klangmagie à la française! Maurice Ravel: PAVANE POUR UNE INFANTE DÉFUNTE Paul Dukas: DER ZAUBERLEHRLING (L’Apprenti sorcier) Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur KV 417 Paul Dukas: Villanelle für Horn und Orchester Francis Poulenc: SINFONIETTA für Orchester / Staatstheater, Großes Haus, Alter Garten 2

20:00 Dr. Eckart von Hirschhausen – Endlich!
Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend. Wussten Sie, dass die meisten Menschen mit 60 zufriedener sind, als mit 16? Im Neandertal fanden bei einer Lebenserwartung von 30 Jahren die Pubertät und Midlife-Krise gleichzeitig statt. Und heute? Nur wir haben das Problem zwischen Schülerausweis und Seniorenpass: Wofür bekomme ich jetzt bitte Ermäßigung? / Sport- und Kongresshalle, Wittenburger Str. 118

20:30 Diana Salow: “Mörderisches Schwerin-Schattenkind”
Ein Klassentreffen nach 35 Jahren auf der kleinen Insel Kaninchenwerder im Schweriner See endet für eine der Teilnehmerinnen tödlich. Wer hat Theresa Born umgebracht? Geschah es im Affekt oder war es ein geziehltes Verbrechen-Jahrzehnte nach dem Abitur? Missgunst, Neid und Beziehungen, die schon in der Schulzeit ihren lauf nahmen, beschäftigen Hauptkommissar Thomas Berger von der Kripo Schwerin in seinem 7. Fall. Wird er den Fall abschließen, bevor jemand die Insel verlassen kann? / Buchhandlung Thalia, Marienplatz 5

1 2 3 4 5 6 7